3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süßkartoffelbrei mit Karotten/Möhren u. Reismilch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

für den Brei benötigt man

  • 350 g Süßkartoffel in Stücken
  • 150 g Karotten/Möhren in Stücken
  • 170 g Reismilch, (ALNATURA Reis Drink calcium; rein pflanzlich)
  • 50 g Butter
  • 1/2 TL klar Brühe mit Rindfleisch
  • Salz, Pfeffer, Muskat, (nach Belieben)
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Rühraufsatz einsetzen

    2. Süßkartoffel, Karoten/Möhren in Stücken in den Closed lid

    3. Reismilch dazu und bei 20 min. 90° Stufe 2 rühren

    4. Rühraufsatz raus aus Closed lid VORSICHT: Heiss

    5. restlichen Zutaten (Butter, Brühe, Salz, Pfeffer, Muskat) dazu und unter Counter-clockwise operation 20 sek. Stufe 5 pürieren

     

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine Karotten/Möhren mag, kann auch einfache Kartoffeln oder nur Süßkartoffeln nehmen. Ist halt Geschmackssache tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ganz lecker habe ich jetzt schon öfters...

    Verfasst von christinek55 am 15. März 2017 - 15:08.

    ganz lecker habe ich jetzt schon öfters gemacht

    Christine Kiefer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es geht auch Gemüsebrühe

    Verfasst von probierwasneues am 7. Mai 2016 - 15:28.

    Es geht auch Gemüsebrühe .-)

    Was man halt mag oder verträgt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich verstehe nicht: Warum

    Verfasst von Artemis42 am 4. September 2015 - 17:22.

    ich verstehe nicht: Warum Reismilch-rein pflanzlich- und dann Rindfleisch ? tmrc_emoticons.(

    Liebe Grüße Artemis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können