3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Süßkartoffelrösti


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 300 g Süsskartoffeln, in Stücken
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 Ei "M"
  • 2-3 EL Butterschmalz
  • 200 g Schmand
  • 150 g gebeizter Lachs in Scheiben
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Süßkartoffeln geschält und in Stücken in den TM auf Stufe 5 grob Raspeln(Sichtkontakt).In das Tuch geben und gut ausdrücken. Zwiebel in den TM und 3Sek/Stufe 5 zerkleinern. Die ausgedrückten Kartoffeln dazugeben und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dann Ei und Mehl zugeben alles auf Stufe 5/3Minuten vermischen eventuell mit Spatel nachhelfen.

    1 El Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Von der Kartoffelmasse 5 esslöffelgroße Portionen in die Pfanne geben und von jeder Seite 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und im heißen Ofen bei 100 Grad auf der mittleren Schiene warm halten. (Umluft nicht empfehlenswert) . Die restliche Masse ebenso verarbeiten.

    Dazu Schmand, Lachs und Schnittlauch servieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich sehr gut, doch

    Verfasst von brinchen81 am 1. September 2016 - 14:54.

    Geschmacklich sehr gut, doch leider fielen meine Röstis in der Pfanne auseinander.

    Habe noch ein Ei und etwas mehr Mehl unter die restliche Masse gerührt - dann hielten sie zusammen tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was für ein supertolles

    Verfasst von rosmaninho am 16. Oktober 2012 - 14:01.

    Was für ein supertolles Rezept! Bin noch nie auf die Idee gekommen, Rösti mit dem Thermi zu machen, einfach genial, schön knusprig! Von mir gerne 5 Sterne. Vielleicht solltest du die Fehler im Rezept noch mal korrigieren? Nicht jeder liest die Kommentare.

    Danke für sehr gutes Rezept!

     

    rosmaninho

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry hab anscheinend das

    Verfasst von rosirot am 7. Juni 2012 - 18:45.

    Sorry hab anscheinend das Mehl vergessen . 2EL Mehl gehören rein und natürlich 3-5Minuten vermischen. Aber die Kartoffeln  nur ein paar Sekunden zerkleinern. Sonst werden sie zu fein und teigig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Mehl (fehlt in der

    Verfasst von marflotho am 6. Juni 2012 - 21:13.

    Wieviel Mehl (fehlt in der Zutatenliste) muss zugegeben werden? Und sicher nur 3Sek /St. 5 (und nicht 3Min.) vermischen, oder?


    Klingt  ansonsten lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können