3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Thai-Huhn in Kokosmilch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Das brauchst du:

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Stück Paprika, je 1 x rote und gelbe
  • 1 Stück Zucchini groß
  • 0,400 Liter Kokosmilch, (aus der Dose)
  • 1-1 1/2 EL rote Thai-Currypaste, (Asienladen)
  • 4 EL chinesische Fischsauce, (Asienladen)
  • 5 Blätter Kaffirlimettenblätter, (Asienladen)
  • 2 Stängel Thai-Basilikum, frisch, (Asienladen)
  • 1 TL brauner Zucker
  • 3 TL Limettensaft, frisch gepreßt
  • 1/2 - 3/4 TL Sambal Oelek
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    So wird's gemacht:
  1. Vorbereitung:

    Hähnchenfleisch in schmale streifen schneiden.  Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in 3 cm große Stücke schneiden.  Zucchini waschen, putzen, lämngs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.  Basilikum fein hacken.

  2. Schritt 2:

    Von der Kokosmilch 2-3 EL von dem dicken, festen "Rahm" an der Oberfläche abnehmen.  In Closed lid 3 Min./100°/Gentle stir setting anschwitzen (leicht bräunen?)

    Currypaste dazugeben. 2 Min./100°/Gentle stir setting.

    Übrige Kokosmilch dazugeben und mit 3 EL Fischsauce würzen

    Fleisch u. Limettenblätter dazugeben u. 10 Min./100°/Gentle stir setting (siehe "Tipp").

    Gemüse dazugeben: 10 - 12 Min./90°Gentle stir setting

    Mit Zucker, Limettensaft und 1 TL Fischsauce abschmecken und mit Basilikum bestreuen.

    Heiß mit Jasmin- bzw. Basmatireis servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Abgewandelt von ein Original GU Rezept.

Die Limettenblätter isst mann nicht.

Ab und zu anhalten und die Zucchinoscheiben herunter schieben.  Irgendwie "krabbeln" sie sich an der Seitenwand immer wieder hoch tmrc_emoticons.;-).

1 Portion (ohne Reis!) = ca. 155kcal und 2 BE


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So lecker! Mittlerweile

    Verfasst von Debbie 27 am 10. August 2016 - 20:25.

    So lecker! Mittlerweile leicht fur unseren Geschmack angepasst unser liebstes "all in one" Thai Gericht! Super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!   Unser

    Verfasst von Lesejens am 7. August 2016 - 21:30.

    Sehr lecker!

     

    Unser Thai-Laden hatte die Limettenblätter als Tiefkühlware vorrätig, der Rest wartet jetzt in unserem Gefrierschrank auf weitere Verwendung.

    Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erst mal vielen Dank für das

    Verfasst von Kochnovize am 16. April 2015 - 13:09.

    Erst mal vielen Dank für das leckere Rezept.

    Das Fleisch ist bei mir relativ stark zerfasert. Also die Stücke nicht zu klein schneiden. Liegt wahrscheinlich auch an der Fleischqualität. Wann soll das Sambal Olek zugefügt werden? Die Kaffir-Limettenblätter kann man auch fein hacken, dann können sie mitgegessen werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die positive

    Verfasst von sirpeter am 11. Januar 2014 - 17:47.

    Vielen Dank für die positive Bewertung! Freue mich, dass es euch geschmeckt hat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern ausprobiert und es

    Verfasst von Schokofee011 am 30. Dezember 2013 - 11:56.

    Gestern ausprobiert und es war superlecker! Auch unsere Gäste waren begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können