3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatenquiche mit Mascarponecreme und Parmesanhaube (vegetarisch)


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 150 g Mehl und etwas zum Ausrollen
  • 70 g Butter, kalt, in Stücken und etwas zum Einfetten
  • 50 g Wasser
  • 1/2 TL Salz

Belag

  • 400 g Cherry-Tomaten, halbiert
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 250 g Mascarpone
  • 50 g Milch
  • 3 Eier
  • 20 g Speisestärke, (alternativ geht auch Mehl)
  • 3/4 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 50 g Parmesan
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Mehl, Butter, Wasser und Salz in den Mixtopf geben, 20 Sekunden / Stufe 6 zu einem Teig verarbeiten, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen. In dieser Zeit Backofen auf 200 ° C vorheizen. Den Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten.

     

    2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrrollen (ca. 32 cm), in die vorbereitete Form legen, dabei einen Rand von 3 cm hochziehen und Boden mit einer Gabel mehrmals leicht einstechen.

     

  2. Belag
  3. 3. Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden, Cherrytomaten halbieren. Zuerst die geschnittenen Frühlingszwiebeln auf dem Teigboden verteilen, darüber die Tomatenhälften mit der Schnittfläche nach oben.

     

    4. Knoblauch in den Closed lid geben, 3 Sekunden /Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

     

    5. Mascarpone, Milch, Eier, Speisestärke, Salz und Pfeffer in den Closed lid zugeben, 20 Sekunden / Stufe 3 verrühren, auf dem Teigboden verteilen.

     

    6. Die Oberfläche mit Parmesan bestreuen.

     

    7. Ca. 45 Minuten bei 200 ° C backen, ggf. die Form mit Alufolie nach einiger Zeit abdecken, damit der Belag nicht zu braun wird.

     

    8. In Stücke schneiden und warm oder kalt servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Alternativ kann man die geschnittenen Frühlingszwiebeln auch unter die Marscarponemasse mischen.

 

HINWEIS: Das Rezept ist eine vegetarische Variation der  "Tomatenquiche mit Mascarponecreme" aus dem FINESSEN-Rezeptheft 4/2014.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare