3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Türkische Teigtaschen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Türkische Teigtaschen

  • 150 g Mehl, + Mehl zum ausrollen
  • 1 1/2 TL Salz
  • 100 g Wasser, warm
  • 300 g Blattspinat
  • 1 Bund Petersilie
  • 150 g Schafskäse
  • 100 g Sonnenblumenöl, Zum Ausbacken
5

Zubereitung

    Türkische Teigtaschen
  1. Mehl und Salz in den Mixtopf sieben, warmes Wasser dazu geben und 2min Dough mode 

     

    Aus dem Teig eine Wurst rollen, in 12 Stücke schneiden und zu Bällchen formen. Die Bällchen mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken und 30min ruhen lassen. 

    In der Zeit wird die Füllung vorbereitet.

     

    Blattspinat und Petersilie waschen und Stiele entfernen. Beides in den Mixtopf geben 15sek/St.5. Den Feta in groben Stücken dazu geben und nocheinmal 15sek./St.5. Man kann dabei selbstverständlich nach belieben variieren ob man die Füllung grober oder feiner mag. 

     

    Nun werden die Bällchen auf einer bemehlten Fläche ausgerollt (Durchmesser ca.20-22 cm) und mit der Füllung befüllt, ca. ein Esslöffel, so dass man sie gut schließen kann. Die Ränder mit einer Gabel fest drücken. 

     

    Das Öl in eine Pfanne geben und heiß werden lassen. Wenn das Öl heiß ist dieTeigtaschen goldbraun braten. Sie sollten von jeder Seite gebraten werden, damit der Teig überall knusprig wird. Man kann natürlich auch mehr Öl in die Pfanne geben, dann werden sie wie frittiert.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare