3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Kohlrabi-Schmand mit Kartoffeln und Ei


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Kohlrabi, groß
  • 200 g Schmand
  • 250 g Kräuterqurk
  • Salz, Pfeffer und Kräuter, nach Belieben
  • 700 g Kartoffeln, in Stücken
  • 11/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Liter Wasser
  • 6 Eier
5

Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen und in Stücke schneiden, im Mixtopf 5 sec./St 5 zerkleinern, in eine Schüssel umfüllen.

    Den zerkleinerten Kohlrabi mit dem Schmand und dem Kräuterquark verühren, nach Belieben mit Salz, Pferffer und Kräutern abschmecken.

    Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. In den Gareinsatz geben.

    1/2 Liter Wasser in den Mixtopf geben, 1 1/2 Teelöffel Salz dazu und den Gareinsatz mit den Kartoffeln einhängen.

    Die Eier in den Varoma geben, evtl. in Alufolie wickeln.

    25 min./Varoma/St 1

    Wenn ich genügend Zeit habe, koche ich die Eier auch gerne extra ohne die Kartoffeln, da ich dann besser abschätzen kann, wann die Eier gar sind. Dann die Eier im Garkörbchen mit 500ml Wasser 12min/Varoma/ Stufe 1 kochen.
    Die Eier in ein Handtuch wickeln zum Warmhalten und dann den Kohlrabi und danach die Kartoffeln zubereiten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer die Eier eher weich möchte, kann den Varoma entsprechend früher hinunternehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare