3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Vegane Lasagne - Nicht nur für Veganer


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Grundsoße

  • 9 Lasagneplatten ohne Vorkochen
  • 100 g Karotten
  • 100 g Zucchini
  • 200-250 g Sojageschnetzeltes200
  • 200 g Sojacreme zum Kochen ( z.B Sojacuisine von Rossm...)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1,5 geh. TL Salz
  • 1 gestr. TL Zucker
  • 1 TL Gewürzpaste, (alternativ Gemüsebrühe Instant)
  • 1 Dose Tomaten in der Dose
  • 1 geh. TL Pizzagewürz
  • 1 TL Currypulver ( optional)

Bechamelsoße Ersatz

  • 50 g Olivenöl
  • 80 g Mehl
  • 600-650 g Soja- oder Reismilch
  • 2 gestr. TL Salz
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Grundsoße

  1. Möhren und Zucchini, Zwiebel und Knoblauch 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

    Sojaschnetzel hinzufügen. 3-4 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

    Olivenöl dazugeben, 5 Min / 100°C /Stufe 1 Counter-clockwise operation dünsten.

    Gewürze & Tomaten dazu und weitere 5 Min /100°C Stufe 1 Counter-clockwise operation garen.

    Sojacreme 5 Sek / Stufe 3 Counter-clockwise operation unterrühren.

    Umfüllen und Closed lid spülen.
  2. Bechamelsoße Ersatz
  3. Olivenöl und Mail in den Mixtopf 2 Minuten/ 100 °C / Stufe 2 aufkochen.

    Reismilch/ Sojamilch mit und Salz hinzufügen 5 Sekunden /Stufe 5 verrühren.

    Mit dem Spatel nach unten schieben und 5 Minuten / 100 °C / Stufe 2 aufkochen.

    Sollte die Sauce zu dick flüssig sein noch etwas Soja-/ oder Reismilch hinzugeben und nochmals kurz unterrühren.
  4. Zubereitung
  5. Den Boden der Auflaufform mit Bechamelsoße begießen.

    Lasagneplatten ( je nach Größe der Auflaufform circa drei Stück ) auf die Bechamelsoße geben. Mit der Grundrezept-Soße bedecken. Etwas Bechamelsoße darüber geben.

    Nun wieder Lasagneplatten, darauf Grundrezept -Soße, darauf Bechamelsoße Schichten, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit Bechamelsoße enden.

    Im Backofen bei 200 °C 40 Minuten backen.

    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wem es zu trocken ist, kann die doppelte Menge an Soßen nehmen oder einfach etwas Sojacuisine über die Lasagne geben...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren