3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Blumenkohl-Gemüse-Auflauf deluxe***


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Gemüse

  • 6 Kartoffeln
  • 3 Möhren
  • 1/2 Blumenkohl
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 250 g Champignons

Sauce

  • 300 g Milch
  • 150 g Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Stängel Porree
  • 10 g Öl
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 40 g Parmesan, gerieben
  • 85 g Sahneschmelzkäse
  • 15 g Mehl
  • 1 EL Worchestersauce

Gemüse

  • 5 Kartoffen
  • 3 Möhren
  • 1/2 Blumenkohl
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Papika
  • 250 g Champignons
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Parmesan in Stücken einige Sekunden Stufe 7 im Mixtopf zerkleinern, entnehmen.

    Mozzarella in Stücken 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern, entnehmen und kühl stellen.

    Karotten schälen, in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in das Garkörbchen geben. Dazu kommen die geschälten und gewürfelten Kartoffeln (bis das Körbchen eben randvoll ist). In den Varoma kommen die Röschen des Blumenkohls.

    500gr. Wasser in den Mixtopf geben und 20 Minuten Varoma Stufe 1 garen. 

    Zucchini längs vierteln und in Scheiben schneiden. Paprika würfeln und Champignons in Scheiben schneiden. Eine Pfanne erhitzen, 1 EL Öl hineingeben und zuerst die Zucchini etwas anbraten bis sie etwas Farbe bekommen haben. Dann Paprika und Pilze zugeben und das Gemüse leicht bräunen. (Im OriginalRezept werden Zucchini und Paprika im Varomaeinlegeboden gegart - ich finde bei den "weicheren" Zutaten ist das Vorgaren in der Pfanne bei dem auch Röstaromen entstehen nachher im Auflauf sehr lecker und das kann parallel zum Garen der anderen Gemüsesorten im Thermomix durchgeführt werden.)

    Garkörbchen entnehmen. Blumenkohl prüfen, je nach Größe der Röschen evtl. nochmal 5 Minuten Varoma Stufe 1 weitergaben. Varoma zur Seite stellen und Topf entleeren.

    Backofen jetzt einschalten und auf 185 Grad Umluft vorheizen.

    Zwiebeln, halbiert und Porree in groben Stücken 5 Sek, Stufe 7 zerkleinern, mit Spatel auf den Topfboden befördern und mit 1 EL Öl 3 Minuten ohne Messbecher Kochlöffelstufe Stufe Varoma andünsten. Milch, Sahne, geriebenener oder zerkleinerter Parmesan, Salz, Pfeffer, Muskat, Schmelzkäse, Mehl, Worchestersauce dazu geben und kurz auf Stufe 7 vermengen, dann 6 Minuten Stufe 3 auf 100 Grad zur cremigen Soße machen.

    Kartoffeln und Möhren aus dem Garkörbchen in eine gefettete Auflaufform geben. Darüber aus dem Varoma den Blumenkohl und zuletzt das Gemüse aus der Pfanne.  Mit der Soße übergießen. Darüber der kühlgestellte Mozzarella. Ab in den vorgeheizten Backofen für 30 Minuten bei 175 - 185 Grad Umluft. 

  2. Guten Appetit l

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Gemüsesorten sind nach Geschmack und Vorhandensein austauschbar. Feste, harte Sorten in den Varoma, weichere Sorten in den Einlegeboden oder in der Pfanne ( so mag ich es lieber, wegen der Röstaromen)  vorgaren. Und wenn zum überbacken kein Mozzarella vorhanden ist, geriebener Käse geht auch! 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare