3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Kartoffel-Gemüse-Auflauf mit Käsesauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Kartoffeln und Gemüse

  • 600 g Wasser
  • 800 g Kartoffeln,geschält, in Stücke geschnitten
  • 200 g Erbsen

Käsesauce

  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 100 g Kochschinken, gewürfelt
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • 500 g Milch
  • 1 Prise Muskatnusspulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer

Käse zum Bestreuen

  • 100 g Emmentaler, gerieben
5

Zubereitung

    Kartoffeln und Gemüse
  1. Wasser in den Closed lid geben, den Gareinsatz einhängen und die geschälten Kartoffeln einfüllen. 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Anschließend die Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse in eine Auflaufform schichten. Erste Schicht Kartoffeln, zweite Schicht Gemüse und dritte Schicht wieder Kartoffeln. In der Zwischenzeit kann die Käsesauce zubereitet werden.

  2. Käsesauce
  3. Die Butter in den Closed lid geben und 3 Min./100°/Stufe 1 schmelzen.Das Mehl dazugeben und 3 Min./100°/Stufe 1 anschwitzen.

    Nun den Frischkäse, den Schinken und die Milch in den Closed lid geben und 6 Min./90°/Stufe 4 Counter-clockwise operation aufkochen. Ab ca 4 Minuten habe ich auf Stufe 3 gestellt, weil die Sauce dann langsam andickt und zu sehr "geschlagen" wird.

    Zum Schluß mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen und ca 5 Sek./Stufe 3 unterrühren.

     

  4. Nun wird die Sauce über den geschichteten Auflauf gegossen. Das Ganze mit dem geriebenen Käse bestreut und im vorgeheizten Ofen überbacken.

    20 Min./180°/Umluft

    Guten Appetitt!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- Natürlich kann man den Emmentaler auch zu Beginn im Closed lid reiben. Dazu gibt man den Käse in Stücken in den Counter-clockwise operation 4 Sek./Stufe 5 und fertig. Vorsicht der Käse matscht schnell bei diesem Vorgang. Sobald er krümelig ist, kann man aufhören und beim Überbacken schmilzt der Käse dann ja auch.


- Ich habe die restliche Kochflüssigkeit vom Garvorgang von Kartoffeln und Gemüse aufbewahrt und dann mit Milch auf die vorgegebenen 500 g ergänzt.


- Die Schinkenwürfel haben sich trotz Counter-clockwise operation ziemlich aufgelöst, das tat dem Geschmack aber keinen Abbruch, vielleicht sollte man diese erst gegen Ende dazu geben.


 - Statt den Erbsen kann man natürlich beliebig anderes Gemüse nehmen, die Menge der Kartoffeln reduzieren und entsprechend durch Gemüse ersetzen.


 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren