3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Kartoffel-Möhren-Brokkoli-Gratin


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Kartoffeln, geschält
  • 300 g Möhren, geschält
  • 450 g Brokkoli , TK
  • ca. 700 g Wasser
  • 45 g Butter
  • 45 g Mehl
  • 300 g Milch
  • 1 gehäufter TL Gemüsebrühe
  • nach Geschmack Gratinkäse, 30% i. Tr.
  • 125 g geräucherte Schinkenwürfel
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln und die Möhrren grob würfeln, (ca. 1 cm dick) und in den Varoma geben. Brokkoli in den Varoma-Einlegeboden geben.

    Wasser und Salz in den Mixtopf geben und den Varoma aufsetzen und ca. 30 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

    Wenn das Gemüse gar ist, alles in eine gefettete Auflauf-Form geben, z.B. Olivenöl.

    Das Wasser aus dem Mixtopf auffangen.

    Butter in den Mixtopf geben und ca. 1 Min. / 100° / Stufe1 schmelzen.

    Mehl zugeben und ca. 2 Min. / 100° / Stufe 2 verrühren.

    200 g Garflüssigkeit (Rest mit Wasser auffüllen), die Milch, die Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben und ca. 4 Min. / 100° / Stufe 2 garen. Abschmecken und ggf. noch nachwürzen.

    Dann die Soße über das Gemüse geben, die Schinkenwürfel darüber streuen und zum Schluss den Käse (wir bevorzugen eine Packung mit 200g) auf dem Gemüse verteilen.

    Danach ca. 15 Min. im Backofen bei 200° Umluft gratinieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein wirklich tolles Rezept.

    Verfasst von zwillis am 2. September 2013 - 22:51.

    Ein wirklich tolles Rezept. Leicht in der Zubereitung und wirklich lecker. Die Auflaufsoß passt super dazu !

    Meine Männer haben alles weggeputzt  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können