3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Kartoffel-Spargel-Auflauf histaminarm


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Für die Paprikasauce

  • 2 Stück rote Paprika
  • 1 Stück kleine Pastinake
  • 2 EL verträgliches Öl, (Raps- oder Olivenöl)
  • 0,1 Liter Kochsahne, (für Kalorienarme Milch)
  • 0,250 Liter Gemüsebrühe, (Grundrezept in meinen Rezepten vorhanden)

Für den Auflauf

  • 600 g grüner Spargel, (weißer geht natürlich auch - braucht nur länger)
  • 4-5 Stück mittelgroße Kartoffeln, (wahlweise gehen auch 400gr. Gnocchis oder Nudeln)
  • 2 Zweige Thymian, (nach Geschmack natürlich auch andere Kräuter)
  • Kugeln Mozzarella, (je nach Auflaufform reicht vielleicht auch weniger)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Paprikasauce
  1. Paprika und geschälte Pastinake in groben Stücken in den TM.

  2. Alles ca. 4 Sek. auf Stufe 4 klein heckseln

  3. Rapsöl dazu und alles ca. 5 min auf Stufe Gentle stir setting dünsten

  4. Sahne (oder Milch) und Brühe hinzugeben und alles bei ca. 90° 12 min. einkochen lassen

  5. Anschließend ca. 15 sek. auf Stufe 6 pürieren. Wer es feiner mag kann natürlich auf höherer Stufe oder länger schalten. Nach Belieben kann auch schon die Sauce durch Kräuter verfeinert werden.

  6. Umfüllen und zur Seite stellen.

  7. Der Auflauf
  8. Kartoffeln und Spargel schälen (bei grünem Spargel muss nur etwa das untere Drittel geschält werden).

    Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden.

    Die Spargelstangen in jeweils ca. 4 Stücke schneiden.

  9. In den TM ca. 1 Liter Wasser (wer mag auch Brühe), die Kartoffeln in das Garkörbchen geben, Deckel drauf und bei ca. 100° ca. 15-20 min. auf Stufe 4 kochen.

    Bei verbleibenden 7 min. den Spargel im Varoma Einsatz auf den TM stellen und mitgaren.

  10. Die Kartoffeln und den Spargel in eine Auflaufform geben.

    Thymian abzupfen und grob hacken und ebenfalls dazu geben. Beliebig mit Salz und Pfeffer würzen.

    Paprikasauce über den Auflauf geben (je nach Auflaufform ist vielleicht garnicht die ganze Sauce notwendig).

  11. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und über den Auflauf legen.

  12. Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 225° etwa 20 min. überbacken.

  13. BON APPETIT

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kartoffeln können durch Nudeln oder Gnocchis ersetzt werden.

Wahlweise kann dem Auflauf gebratenes Fleisch oder Schinken etc. beigefügt werden.

Schmeckt auch wunderbar mit weiterem Gemüse - auf meiner Abbildung habe ich z.B. Champignons dazu getan. Je nach Gemüse roh oder gebraten mit in den Auflauf bevor er in den Ofen kommt.

Mozzarella kann natürlich durch anderen Käse ersetzt werden.

 

BITTE BEACHTEN: Sollten Sie von einer Histaminunverträglichkeit betroffen sein, kann die Verträglichkeit variieren. Ich koche ausschließlich ohne Histaminbomben, eine Gewähr für die absolute Verträglichkeit kann jedoch nicht gegeben werden, da jeder Betroffene selbst herausfinden muss welche Lebensmittel für ihn verträglich sind.

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare