3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Nudelrolle gefüllt mit Kassler und Sauerkraut


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Nudelteig

  • 380 g Mehl 405 oder 550
  • 2 Eier L oder 3 Eier Größe M
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 70-80 g Wasser
  • 1-2 Teelöffel Öl

Füllung

  • 500 g frisches Sauerkraut vom Fass
  • 1 Zwiebel, groß
  • 300 g Kassler
  • 1 nach Geschmack schwarzer Pfeffer
  • 1 nach Geschmack Kümmel + Salz
  • 1 geh. TL Ghee, selbstgemacht, man kann auch Öl nehmen
5

Zubereitung

    Nudelteig
  1. Die Zutaten für den Nudelteig in den Closed lid geben und 4-5 Min Dough mode, anschließend mind. 1 Stunde in Folie gewickelt im Kühlschrank ruhen lassen, damit der Weizenkleber im Teig schön quellen kann und beim ausrollen nicht reist.

     

  2.  

    In den ungespülten Closed lid die Zwiebel geben und auf Stufe 5 ca 3 Sek. zerkleinern. Kassler ohne Schwarte in Stückchen dazugeben und ebenfalls 3 Sek. Stufe 5 zerkleinern.Mit etwas Ghee und dem Kassler 5 Min. auf Stufe 1 Varoma andünsten. Das unausgedrückte Sauerkraut und die restlichen Zutaten in den Closed lid zugeben und auf Stufe 1 Counter-clockwise operation Varoma ca 15 Min. garen.

    Nudelteig dünn auf der Arbeitsfläche ausrollen, der Teig sollte sich nicht mehr beim ausrollen zusammenziehen, die abgekühlte Füllung darauf verteilen und aufrollen. Nun ca 2-3 cm dicke Scheiben mit einem sehr scharfen Messer (damit es die Füllung beim schneiden nicht wieder rausdrückt), schneiden. Die Rollen in den leicht gefetteten Varoma 600 g Wasser plus 1 Tl Gewürzbrühe auf Varomastufe 30 Min garen.   

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum Ausrollen des Teiges Zeit nehmen und immer wieder auf der Arbeitsfläche umdrehen, bis ein schönes Rechteck entstanden ist. Bei mir wurde es ca. 30 X 40 cm.

Daher war das Rollen die längste Arbeit, die sich aber lohnt.

Danke an das original Rezept von Hangar (Nudelrolle mit Speck und Sauerkraut), welches mich zu dieser Variation inspiriert hat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare