3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Rahmspinat-Lasagne (ohne Feta)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 800 g Rahmspinat, aufgetaut
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 250 g Magerquark
  • 100 g Sahne
  • 100 g Parmesan
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskatnuss gemahlen
  • 220 g Lasagneblätter, ohne Vorkochen
  • 30 g Butter
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Spinat auftauen. Den Parmesan in Stücken in den Closed lid geben und auf Stufe 10 /ca. 15 Sek. zerkleinern, bis er fein ist. Geriebenen Parmesan in eine kleine Schüssel umfüllen.

    Quarkmasse:

    Den Knoblauch schälen und in den Closed lid geben. Auf Stufe 5 /ca. 5 Sek. zerkleinern, bis er fein ist.Knoblauch mit dem Spatel nach unten schieben. Den Quark mit der Sahne, dem Knoblauch, 60 g Parmesan, den Eiern, Salz, Pfeffer und Muskat im Mixtopf auf Stufe 3 /ca. 15 Sek. verrühren.

     

  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine rechteckige Form mit etwa 1 1/2 l Inhalt dünn mit Butter oder Öl auspinseln.

     

  3. Einige Löffel Spinat auf dem Boden der Form verteilen. Nun mit Lasagneblättern bedecken. Diese mit der Quarkmasse dünn bestreichen. Den Rest Spinat, Lasagneblätter und Quarksauce einschichten, bis alle Zutaten verbraucht sind. Mit einer Spinatschicht abschließen.

     

  4. Den restlichen Parmesan auf dem Spinat gleichmäßig verteilen, dann mit Butterflöckchen belegen.

     

  5. Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 35 Min. überbacken.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare