3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Veganes Gemüse Curry mit Basmatireis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Gemüse

  • 1000 Gramm Gemüse, z.B. Möhren, Paprika, Brokkoli
  • 300 Gramm Kartoffeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer, ca. Walnussgroß
  • 1 kleine Zwiebel

Gewürze

  • etwas Chili
  • 2 Esslöffel Currypulver
  • 1 geh. TL Garam Masala (indisches Gewürz)
  • etwas Salz und Pfeffer

Sonstiges

  • 1 Dose Kokosmilch
  • 0,2 l Gemüsebrühe
  • etwas Sesamöl
  • 1 l Wasser
  • 250 Gramm Basmatireis
5

Zubereitung

  1. 1.  Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in den Closed lid und 3 sek./Stufe 5 zerkleinern

    2. Das Öl hinzugeben und 3 min./Varoma/Stufe1 andünsten

    3. Gemüse und Kartoffeln in den Varoma legen. Den Reis in den Gareinsatz füllen und die Zwiebeln, etc. mit 1000ml Wasser im Closed lid aufgießen. Den Gareinsatz einhängen, Varoma aufsetzen und 30 min./Varoma/Stufe1 garen.

    4. Den Reis warmstellen. Restliche Flüssigkeit (wenn vorhanden) im Closed lid lassen. Das Gemüse und die Kartoffeln aus dem Varoma, die Kokosmilch und Brühe hinzugeben. Die restlichen Gewürze ebenfalls hinzu und das Ganze ca. 5 min./100º/Stufe 2 Counter-clockwise operation kochen.

    5. Den Reis zusammen mit dem Curry auf Tellern anrichten.

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren