3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegetarische Bolognese-Sauce (WW- geeignet)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 1 Zwiebel, ca. 100g
  • 100 g Staudensellerie, grob gestückelt
  • 100 g Möhre, geschält, grob gestückelt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Dosen Pizzatomaten, à 400g
  • 40 g Tomatenmark
  • 5 g Senf, mittelscharf
  • 2 gestr. TL Salz
  • 1/2 gestrichener Teelöffel Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
  • 1 Lorbeerblatt
  • 150 g Sojaschnetzel, fein
  • 400 g Salzwasser, mit etwas Pfeffer und Paprikagewürz
  • 1 EL Thymian gerebelt
  • 1 EL Majoran gerebelt
  • 40 g Olivenöl extra vergine
  • 1 Dose Champignons, - optional (keine frischen vorrätig gehabt)
  • 50 - 100 g Rotwein (trocken), - optional - dann die Tomaten aus der Dose etwas abtropfen lassen
5

Zubereitung

    Bolognese-Sauce
  1. 1. Salzwasser zum kochen bringen, Sojaschnetzel hineingeben, mit Pfeffer und Paprikapulver würzen, ca 10min ziehen lassen


    2. Zwiebel, Knoblauch, Möhre, Staudensellerie in den Mixtopf geschlossen geben und 5s/Stufe 5 kleinhacken - mit dem Spatel nach unten schieben


    3. Olivenöl hinzugeben und 2 1/2 min/100°/Stufe 2 dünsten - danach Tomatenmark hinzu, 1 min/100°/Stufe 2 weiterdünsten. Dann nach Wunsch den Wein zum ablöschen zur Gemüsemischung dazu und 2 min/100°/Stufe 2 köcheln


    4. Sojaschnetzel (bei vorigem Einweichen: gut abgetropft, wer möchte kann sie noch in der Pfanne anbraten) mit restlichen Zutaten und Gewürzen in den Mixtopf geschlossen geben und 15 Min./100°/ Linkslauf /Stufe 1 weitergaren.


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu essen wir gerne Vollkorn-Linguine tmrc_emoticons.) - dann ist es allerdings kein gluten- und evtl auch kein eifreies Gericht. Es passen aber auch Kartoffeln dazu - zumindest findet das mein Sohn (fast 2) 

__________

Nachtrag: Ich habe jetzt neuerdings immer noch einen TL Senf an die Bolognese gemacht - schmeckt auch sehr gut! Die Sojaschnetzel gebe ich jetzt übrigens immer direkt in den TM, ohne sie vorher in Gemüsebrühe quellen zu lassen. Stattdessen ca 3/4 Pizzatomatendose voll Gemüsebrühe mit hineingeben.

__________

WW Punkte (bei 1 EL Öl, 100g Sojaschnetzeln, 50g Wein) 8,5 Punkte für den ganzen Topf - 2,125 Punkte pro Portion!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe gerade die Bolognese für morgen vorgekocht...

    Verfasst von Mariuskarla am 28. August 2017 - 19:57.

    Habe gerade die Bolognese für morgen vorgekocht und schon eine ganze Schüssel verputzt.
    Boah ist die lecker. Habe Sojaschnetzel von Alnatura genommen.
    Vielen Dank für das tolle Rezept!!

    Liebe Grüße,
    Martina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Gericht. Danke für das Rezept.

    Verfasst von 20sternchen13 am 14. März 2017 - 11:10.

    Sehr leckeres Gericht. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ruby tuesday,...

    Verfasst von Obsoleta am 15. Januar 2017 - 12:23.

    Hallo ruby tuesday,


    ich habe das Rezept heute ausprobiert und finde es klasse!


    Die Sojaschnetzel habe ich zusätzlich zu Salz und Pfeffer in dem Tomatenmark und zusätzlicher Sojasoße ziehen lassen. Es schmeckt uns wunderbar und bedanke mich für das Einstellen des Rezeptes!


    Zu dem Hinweis von Jottchen "Sojagranulat und Sojageschnetzeltes ist ein Unterschied" Sojagranulat ist viel kleiner und auch nach der Zubereitung meist noch etwas fester, fast knackig!


    Lg


    Obsoleta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich brauche mal einen

    Verfasst von kleine-cta am 27. April 2016 - 15:15.

    Hallo,

    ich brauche mal einen Rat.

    Hat jemand von euch Erfahrung mit Grünkern? Ob ich das Sojaschnetzel damit ersetzen könnte?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War ein voller Erfolg -

    Verfasst von Torchwood am 19. Februar 2016 - 00:11.

    War ein voller Erfolg - selbst bei meinen Männern, die immer meinen, Fleisch sei das beste Gemüse  Big Smile

    Danke für's Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker - man merkt gar

    Verfasst von Kathrin J am 28. Dezember 2015 - 20:50.

    super lecker - man merkt gar nicht, dass kein Hackfleisch dabei ist tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank euch

    Verfasst von ruby_tuesday am 5. April 2015 - 16:19.

    Vielen lieben Dank euch allen, freu mich, dass die Soße so gut ankommt! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe noch

    Verfasst von Pauli2010 am 2. April 2015 - 23:57.

    Sehr lecker! Ich habe noch Hefeflocken dazu gegeben, aber den Rotwein weggelassen. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Gericht. Auch

    Verfasst von sale0975 am 1. Februar 2015 - 10:14.

    Sehr leckeres Gericht. Auch die Nichtvegetarier haben es gegessen. Kommt einer richtigen Bolognese sehr nah.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geniale Soße! Ich finde

    Verfasst von Miri3369 am 25. Januar 2015 - 20:48.

    Super geniale Soße! Ich finde es trifft exakt den Geschmack einer "richtigen" Bolognese. Weder in der Optik noch im Geschmack fehlt etwas! Das Rezept gehört mitlerweile zum Standart. 

    Wir lassen allerdings die Champignons weg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich gerade gekocht. Sehr

    Verfasst von skihaserl66 am 25. Oktober 2014 - 22:10.

    Hab ich gerade gekocht. Sehr lecker und schnell gemacht.

     

    Danke fürs Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und sehr

    Verfasst von droesele79 am 29. August 2014 - 17:34.

    Super einfach und sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Alex,   das tut mir

    Verfasst von ruby_tuesday am 26. Juli 2014 - 23:54.

    Hallo Alex,

     

    das tut mir leid... hmmm... evtl am Rotwein - vielleicht muss die Sauce noch länger köcheln? Sonst könnte ich mir noch als Übeltäter einen Hauch zuviel Muskat vorstellen oder aber der Staudensellerie...

    Vielleicht rettet Zucker die Soße?

    Vielleicht hat noch jemand anderes einen Tipp?

     

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm, ich habe mich exakt an

    Verfasst von Timur81 am 26. Juli 2014 - 21:45.

    Hmm, ich habe mich exakt an das Rezept gehalten, dennoch schmeckt die Soße leicht bitter. Hat jemand einen Tip, woran das liegen kann?

     

    Danke und Gruß

    Alex

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckere Bolognese, war

    Verfasst von Jovanotti am 20. Juli 2014 - 14:33.

    sehr leckere Bolognese, war sofort aufgegessen. habe den Linkslauf vergessen, konsistenz war dennoch super. Hatte die Sojaschnetzel aber vorher eingeweicht. 5 sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum 1. Mal vegetarische

    Verfasst von Kerstin C. am 28. Juni 2014 - 23:01.

    Zum 1. Mal vegetarische Bolognese-Sauce gemacht: Hat wunderbar geklappt und der ganzen Familie geschmeckt! Wird es bei uns öfter geben. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Die

    Verfasst von frida1972 am 17. Juni 2014 - 13:46.

    Sehr, sehr lecker! Die Fleischesser in unserem Haushalt haben nix gemerkt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke schön Angelika! Deine

    Verfasst von ruby_tuesday am 12. März 2014 - 12:32.

    Danke schön Angelika!

    Deine Tipps wg des Sugos habe ich mal direkt übernommen tmrc_emoticons.)

    Danke auch an die anderen Kommentatoren - freue mich sehr, wenns euch schmeckt!

    LG Julia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept! Bin

    Verfasst von Gugelhupf66 am 12. März 2014 - 10:55.

    Sehr leckeres Rezept! Bin noch nicht lange Vegetarier und ganz begeistert von dieser fleischlosen Bolognese. Sojaschnitzel kannte ich bisher nicht, werde sie ab nun aber sicher öfter verwenden. Kleiner Tipp: Das Geheimnis eines guten Tomatensugos ist die Reihenfolge beim Kochen: erst das Gemüse im Olivenöl dünsten, dann Tomatenmark dazu, ein paar Minuten weiterdünsten, dann mit Wein ablöschen und erst dann die Tomaten u. den Rest dazugeben. Es schadet auch nicht, die Sauce etwas länger zu köcheln - sie wird nur besser tmrc_emoticons.-)

    Danke für das tolle Rezept! Angelika

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sauce hat echtes

    Verfasst von Schenkendorf am 12. März 2014 - 01:13.

    Die Sauce hat echtes Suchtpotential! 

    Die Schnetzel gibt es für kleines Geld z.B. bei Rossmann (125 g für 1,49 €). Gesondertes Einweichen ist nicht erforderlich. 

    Körniger Senf gibt eine besondere Note und außer zu Pasta schmeckt die Sauce herrlich zu scharf angebratenen Bratkartoffeln. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine wundervolle

    Verfasst von ThermiAte am 8. Februar 2014 - 20:13.

    Eine wundervolle Alternative

    Nachdem ich Soja-Schnetzel gefunden habe, konnte es losgehen. So gespannt wie ich war, so lecker wurde auch das Gericht!!!!! Prima Konsistenz, toller Geschmack und sogar unsere Kids haben mitgegessen. Mein Mann war auch begeistert und mit absoluter Sicherheit gibt es dieses Gericht jetzt öfter!! Vielen Dank dafür! Love

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe es. Sehr sehr gut!

    Verfasst von stephaniebauer am 29. Oktober 2013 - 08:00.

    Love Liebe es. Sehr sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, haben heute das Rezept

    Verfasst von cloudy77 am 11. Mai 2013 - 20:23.

    Hallo,

    haben heute das Rezept ausprobiert und waren begeistert. Haben die Sojaschnetzel angebraten und noch extra Paprika reingeschnitten. Es war köööööstlich tmrc_emoticons.)

    Und wenn Männe sagt: "Also das kannste echt öfter mal machen"... tmrc_emoticons.D   tmrc_emoticons.D

    Viele Grüße

    cloudy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • über eine Bewertung in

    Verfasst von ruby_tuesday am 11. April 2013 - 13:18.

    Party tmrc_emoticons.p über eine Bewertung in Sternen würd ich mich auch ganz arg freuen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hungerkünstler,   wie

    Verfasst von ruby_tuesday am 11. April 2013 - 13:14.

    Hallo Hungerkünstler,

     

    wie schön, das freut mich tmrc_emoticons.) wir mögens auch eigentlich schärfer, aber wir würzen meist nach, da ja ein Kleinkind mitisst tmrc_emoticons.;)

    Viele Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lieber ruby tuesday,das

    Verfasst von Hungerkünstler am 11. April 2013 - 12:31.

    lieber ruby tuesday,das rezept ist spitze, habe es bereits zweimal zubreitet.   

    da wir gerne etwas schärfer essen tat ich noch etwas cayenne oder harissa dazu und schmeckte das gericht mit süßer sahne ab. köstlich!      Cooking 1

    es grüßt der hungerkünstler

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!  Ich kaufe die

    Verfasst von ruby_tuesday am 12. März 2013 - 19:29.

    Hallo! 

    Ich kaufe die Sojaschnetzel meist beim DM, ein 150g Paket. Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept mal ausprobiert und mich wissen lasst, wies euch geschmeckt hat.

    Schönen Abend noch! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sojagranulat kannst du in

    Verfasst von Jottchen am 12. März 2013 - 14:23.

    Sojagranulat kannst du in verschiedenen Größen (fein bis grob) in jedem gutsortierten Supermarkt bekommen.

    Hört sich übrigens sehr lecker an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ruby tuesday, dein

    Verfasst von wordus am 12. März 2013 - 13:26.

    Hallo ruby tuesday,

    dein Essen hört sich echt lecker an, habe noch nie mit Soja gekocht. wo kaufst Du den denn. Im Supermarkt? Wer ? Oder Reformhaus. Gruß wordus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können