3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vietnam / Korea Kimchi Eingelegter Chinakohl mit Knoblauch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kimchi

  • 500 g Chinakohl
  • 3 TL Salz
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebel
  • 2 Chilischoten, mix
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Blätter vom Chinakohl abtrennen und waschen. Besonders gut passen die äußeren Blätter, denn die haben mehr Geschmack. Das Wasser abschütteln und die Kohlblätter in mindestens daumenbreite Streifen schneiden.

    In einer Schüssel die Kohlblätter mit dem Salz bestreuen und ein wenig durchkneten. Dann 10 min. stehenlassen, bis sich Saft gesammelt hat.

    Knoblauch, Zwiebeln und Chilischoten in den Mixtopf Closed lid geben. Für 4 Sek./Stufe 4 zerkleinern.

    Die Blätter in einer Schüssel mit den Zwiebeln und dem Knoblauch vermischen. Dann zusammen mit etwas Chili in die leeren Gläser bis knapp unter den Rand schichten. Die Flüssigkeit vom Kohl-Salzen auf die Gläser verteilen.

    Mit Wasser auffüllen, bis alle Kohlblätter bedeckt sind. Die Gläser mit Deckeln nur leicht verschließen.

    Einige Tage an einem nicht zu hellen und nicht zu kalten Ort stehen lassen. Schon nach etwa einem Tag setzt die Milchsäuregärung ein. Nach etwa 3 Tagen ist der Kohl schon ziemlich sauer und man kann ihn essen. Dann die Gläser im Kühlschrank stehen lassen, um die weitere Gärung zu verlangsamen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Grundsätzlich sind auch andere Kohl- und Gemüsesorten zum sauren Einlegen geeignet. In Korea kommen auch verschiedene Sorten Senfkohl, Schnittknoblauch, Rettich, Gurken und vieles Andere zum Einsatz.

Wenn sich in einem Glas sehr viel Schaum, merkwürdige Beläge auf der Oberfläche oder starke Gasentwicklung zeigen sollte, dann ist der Kohl vermutlich verdorben. Dann direkt wegwerfen! Bei viel Gasentwicklung aufpassen, dass das Glas nicht platzt!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare