3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

WW Sauerkrautauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 1 Dose (520 g) Sauerkraut, abgetropft (-)
  • 1 Stück Gemüsezwiebel, Streifen (-)
  • 1 Glas Ananasstücke ohne Zucker, abgetropft (2,5)
  • (50 g Saft auffangen)
  • Kümmel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer, (-)
  • 750 g Kartoffeln, Stücke (14)
  • 210 g Wasser, (-)
  • Salz, (-)
  • 130 g Milch 1,5%, (1,5)
  • 20 g Margarine, (3)
  • Muskatnuss, gerieben, (-)
  • 65 g Crème Légère, (3)
5

Zubereitung

  1. Sauerkraut, Gemüsezwiebel, Ananasstücke, Kümmel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer mischen und in den Varoma geben.


    Kartoffeln, Wasser und Salz in den Mixtopf geben.


    Varoma aufsetzen und 20-25 Min./100°/Stufe 1 kochen.


    Sauerkraut in eine Auflaufform geben.


    Milch, Margarine, Muskatnuss und Pfeffer zu den Kartoffeln in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 pürieren.


    Kartoffelpüree auf dem Sauerkraut verteilen.


    Ananassaft und Crème légère in den Mixtopf geben 10 Sek./Stufe 4 mischen und über den Auflauf gießen.


    Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C auf mittlerer Schiene 30 Minuten backen.


    Sauerkrautauflauf mit Paprikapulver bestäuben und servieren.


     Bei 3 Portionen 8 PP pro Portion.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallöchen , icih habe den Auflauf schon...

    Verfasst von strandvilla am 16. November 2016 - 19:21.

    Hallöchen , icih habe den Auflauf schon mehrmals zubereitet , genial , er lässt sich super vegan zubereiten. Einfach die tierischen Produkte durch pflanzliche ersetzen .

    [i]Volle Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, auch mit

    Verfasst von Beate73 am 21. Oktober 2015 - 09:08.

    Cooking 9 Sehr lecker, auch mit Kasseler.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das schnelle

    Verfasst von Marina1005 am 21. Juni 2015 - 18:53.

    Vielen Dank für das schnelle und einfache Rezept. Hat einwandfrei funktioniert. Mir hat die Kombi mit den Ananas leider nicht geschmeckt. Das Rezept werd ich dennoch wieder kochen, dann aber mal mit Speckwürfeln. Dadurch erhoff ich mir etwas mehr Würze...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo supersue, ich habe nur

    Verfasst von sieane am 27. April 2015 - 18:55.

    Hallo supersue,

    ich habe nur so viel Wasser in den Mixtopf getan, damit ich die Kartoffeln nach der Garzeit direkt zu Püree verarbeiten kann. Also keine Brühe abschütten, Garkörbchen ausleeren, usw. Einfach nur 20 Sekunden/Stufe 4 und fertig ist das Püree. 750 g Kartoffeln und 210 ml Wasser haben bei mir jetzt immer gepasst.

    Wenn man kein Püree möchte, muss man die Kartoffeln im Garkörbchen mit mehr Wasser im Mixtopf machen. Zum Überbacken finde ich aber Püree besser. Ist alles Geschmacksache.

    MfG sieane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich keine Ananas mag, habe

    Verfasst von supersue am 27. April 2015 - 14:57.

    Da ich keine Ananas mag, habe ich weggelassen und nur Apfelsaft dazugenommen. Sollten wirklich nur 210ml Wasser in Mixtopf zum Kochen der Kartoffeln? Das erschien mir etwas wenig, habe deutlich mehr genommen. Und die Kartoffeln habe ich ins Einhänge-Sieb getan, da ich sie nicht zermantschen wollte. Oder sollte das so sein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Mengenangaben

    Verfasst von ephorelle am 28. Februar 2015 - 11:29.

    Ich habe die Mengenangaben auf 2 Personen runter gerechnet. Hat alles super funktioniert.  Sauerkraut mit  Kartoffelpüree kennt man ja, aber überbacken sieht es nicht nur toll aus / es schmeckt auch super.  Die Portionen sind immer noch riesig und wir werden den Rest heute mit ein paar Bockwürstchen aufessen. Das Rezept wird ins Standardrepertoire aufgenommen. Vielen Dank fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war lecker und gut

    Verfasst von Happy2014 am 8. Februar 2015 - 15:37.

    war lecker und gut nachzulocken.

    die kartoffelpürreekruste war spitze! Ich werde es auf jeden Fall nochmal mit Kassler ausprobieren.

    danke für das Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Peggy Sue, danke für die

    Verfasst von sieane am 15. Mai 2014 - 21:29.

    Peggy Sue, danke für die Berechnung der neuen ProPoints.

    Ich mache schon länger kein WW mehr, deswegen kenne ich mich nicht mehr aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses leckere Rezept gab es

    Verfasst von Peggy Sue am 14. Mai 2014 - 22:18.

    Dieses leckere Rezept gab es bei uns heute schon zum 4. Mal!

    Ich habe die Zutaten nach den neuen ProPoints berechnet (sieanne: ich hoffe, dass war okay?), und komme für den gesamten Auflauf auf 25 PP.  Bei uns ist das jedoch so eine riesige Portion, dass es für 6 Personen reicht, macht also 4 PP.

    Und ich schneide noch Kasslerscheiben in Würfel und verteile diese dann zwischen dem Sauerkraut und dem Kartoffelbrei in der Auflaufform (muss dann bei WW noch dazugerechnet werden.)

    Danke fürs Einstellen des Rezeptes!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhhh

    Verfasst von Mausbaer2 am 25. Januar 2014 - 19:55.

    mmmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh war das lecker!!!!!

    Allen hats geschmeckt!!! mmmmmmmmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

     

    Vielen Dank für das tolle Rezept, das so lecker ist, ne Riesenportion ist und sooooooooooooooo wenig Punkte hat!!!

     

    Liebe Grüsse vom Mausbaer2..... VOLLE PUNKTZAHL!!!! Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war überrascht, wie

    Verfasst von hoppili am 19. März 2013 - 15:55.

    Ich war überrascht, wie lecker das war! Das Rezept wird wiederholt.

     

    5 Sterne dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Ananas und Sauerkraut eine

    Verfasst von erikay am 9. Mai 2012 - 21:33.

     

    Ananas und Sauerkraut eine gute Kombi. Echt sehr lecker.

    L.Gr.Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diesen Auflauf gab es schon

    Verfasst von kochfee 37 am 21. Februar 2012 - 21:00.

    Big Smile Diesen Auflauf gab es schon einmal bei uns.Für nächste Woche habe ich ihn erneut geplant.Sehr lecker.


    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Dankeschön für die

    Verfasst von jas_6y am 28. Oktober 2011 - 22:00.

    Super Dankeschön für die Antwort

    Grüssle JAsmin tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo jas-6y! Alles zusammen

    Verfasst von sieane am 22. Oktober 2011 - 18:38.

    Hallo jas-6y!


    Alles zusammen sind 3 große Portionen und eine Portion davon hat 8 PP. Habe ich aber auch als letzten Satz bei der Zubereitung geschrieben. Wenn du alles durch 4 teilst, dann hast du pro Portion 6 PP. Dann eignet sich der Auflauf auch gut als Beilage zu magerem Kasseler oder anderem Fleisch. Ich hoffe ich konnte dir helfen.


    Mit freundlichem Gruß sieane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo wieviele Pro Points hat

    Verfasst von jas_6y am 18. Oktober 2011 - 10:07.

    Hallo wieviele Pro Points hat der denn pro Person?

    Danke schon mal für die Antwort! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LECKER LECKER LECKER

    Verfasst von Vera Perle am 13. Juli 2011 - 21:03.

    EINFACH nuuuuuuuuuuuur lecker und einfach im zubereiten.

    5 Sterne ***** LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von NamfohAnna am 31. Mai 2011 - 22:44.

     

    Hmm, der Auflauf war richtig lecker und so viel, dass ich ihn noch eingefroren habe. Nach dem Auftauen war er immer noch saftig und sehr sehr fein tmrc_emoticons.-) tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können