WW Spaghettigratin mit Spinat und Tomate Rezept nicht getestet
Benutzerbild Tinachen
erstellt: 23.09.2014 geändert: 24.09.2014

3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

WW Spaghettigratin mit Spinat und Tomate

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

WW Spaghettigratin mit Spinat und Tomate
  • 3 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Schalotte
  • 300 g Blattspinat (TK)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL gehackter Basilikum
  • 150 g Tomatensaft
  • 150 g stückige Tomaten (Konserve)
  • 2 Tropfen flüssiger Süßstoff (nach Geschmack etwas mehr)
  • 240 g gegarte Spaghetti
  • 30 g Gorgonzola
  • 4 EL geriebener Käse (32% Fett i. Tr.
5

Zubereitung

    Das Gericht hat 5 Punkte pro Portion
  1. Knoblauch und Schalotte schälen, Schalotte halbieren und beides in den Closed lid geben. Dann alles 5 sek/Stufe 5 zerkleinern. 1 TL Öl dazu geben und alles 3 Minuten/Varoma/Stufe 1/Counter-clockwise operation andünsten.

  2. Tomaten einritzen, mit kochendem Wasser übergießen, danach häuten, entkernen und in Spalten schneiden.

    Tomaten, Spinat, Salz, Pfeffer und Basilikum in den Closed lid geben und alles 10Minuten/Varoma/Stufe1/Counter-clockwise operation erhitzen.

  3. Tomatensaft und stückige Tomaten dazugeben und nochmal 5 Minuten weiter kochen lassen. Dann die Masse mit Süßstoff abschmecken.

    Die Spaghetti in eine Auflaufform geben, die Masse aus dem Closed lid drüber geben, Gorgonzola in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem geriebenen Käse über der Masse verteilen.

  4. Alles im vorgeheizten Backofen bei 180°C auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen.

10
11

Tipp

Der Auflauf kann auch schon vorbereitet werden, sodass man ihn nur noch überbacken muss. Hier muss allerdings die Garzeit eventuell etwas angepasst werden. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! "Das kannst Du
    Verfasst von glücksklee am 5. November 2014 - 16:33.

    Sehr lecker! "Das kannst Du wieder mal kochen" war der Kommentar meiner Tochter. 5 Sterne auch von mir, nur wenn ich die Punkte addiere komme ich auf insgesamt 18 PP, das sind dann 9 PP pro Portion. Gestern habe ich schon 100 g Nudeln (10 PP) vorgekocht, die gekocht ziemlich genau 240 g ergaben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert - sehr
    Verfasst von Hase1204 am 22. Oktober 2014 - 23:18.

    Heute ausprobiert - sehr lecker!! Freue mich schon, morgen die Reste zu essen!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich super lecker an -
    Verfasst von Nena-Thermofee am 20. Oktober 2014 - 11:49.

    Hört sich super lecker an - werde es ausprobieren und dann berichten  tmrc_emoticons.;)

     So jetzt haben wir es probiert und wir können alle sagen sehr LECKER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können