3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Auflauf a la Provencale


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kräuter-Semmelbrösel

  • 25 Gramm altbackenes Brötchen, in Stücken
  • 1 gestrichener Esslöffel Kräuter de Provence

Auflauf

  • 1000 Gramm Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 Gramm Zwiebeln
  • 10 Gramm Olivenöl
  • 1 gestr. TL grobes Salz
  • 1 gestr. TL Thymian frisch
  • 1-2 Tomaten
  • schwarze Oliven
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zucchini Auflauf Provencale
  1. Für die Panade gebt das altbacken Brot mit den Kräutern in den Closed lid 20sec/Stufe 7,umfüllen.

    der Gratin...

    Zucchini waschen,längs halbieren und in ca 0,5 cm dicke (Halb)Scheiben schneiden,zur Seite stellen...

    Knoblauch und halbierte Zwiebeln Closed lid 5 sec/Stufe5,mit Spatel nach unten schieben.

    Olivenöl hinzufügen und 2min/120°C/Stufe1

    Zucchinischeiben,Salz und Thymian hinzu und 10-15min/100°C/Counter-clockwise operation/Stufe1

    Backofen auf Grillfunktion

    Zucchini mit Hilfe des Garkörbchens abtropfen und in eine Auflaufform geben.Mit Tomatenscheiben belegen,mit Oliven garnieren und wer mag belegt noch mit Sardellenfilets.

    Mit den Kräuterbröseln bestreuen und einge Minuten grillen.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

man kann die Kräuterbrösel durch Reibekäse oder Parmesan ersetzen.Auch ohne Oliven und Sardellen schmeckt der Gratin wunderbar und eignet sich hervorragend als Beilage zum Grillfest.Im Original stammt das Rezept aus dem franz.Gkb,bon appétit


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir mischen die Brösel immer mit Parmesan,...

    Verfasst von S.Slaby am 10. November 2016 - 15:03.

    Wir mischen die Brösel immer mit Parmesan, wie im Tipp erwähnt. Ist sehr lecker, vorallem wenn man Zucchinis verwerten muss. Und es ist erstaunlich sättigend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt interessant.

    Verfasst von gvb am 2. Juni 2016 - 13:48.

    Das klingt interessant. Probiere ich morgen mal aus tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können