3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Kürbis-Topf mit Curry


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Zucchini-Kürbis Topf

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 5 cm Ingwer, in Stücken
  • etwas Zitronenschale
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 EL Curry, mild
  • 3 TL Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 20 Gramm Sesamöl
  • 1 Zucchini in Würfeln
  • 1/2 Butternut Kürbis
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in den Closed lid, 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Bei Bedarf mit dem Spatel herunterschieben und noch mal 2-3 Sek. / St. 4 zerkleinern.

    Sesamöl zufügen, 4min / 100°C / St. 1 andünsten

    Kürbis und Zucchini (insgesamt 550 - 600g) in Würfel schneiden und in denClosed lid,2min / 100°C / St.Gentle stir setting.

    280g Wasser, Kokosmilch, Brühe und Gewürze zufügen und 15min / 100°C / Counter-clockwise operation / Stufe 1 garen.

    Nach Geschmack nachwürzen.

     

    Das Gericht kann vor dem Servieren mit gehackten und gerösteten Cashew- oder Erdnüssen serviert werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach Geschmack können dem Eintopf natürlich auch noch Hähnchen, Pute o.ä. zugefügt werden, wer gern Fleisch mag.

Ansonsten ist dieses Rezept vegan.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der "Zucchini Kürbis (Ein-)Topf mit curry"...

    Verfasst von ninalicious am 14. November 2016 - 21:34.

    Der "Zucchini Kürbis (Ein-)Topf mit curry" war lecker (habe mich genau an das Rezept gehalten). Von der Konsistenz her vergleichbar z. B. mit einer klassischen Kartoffelsuppe. Die Menge ergibt ca. 4 Suppenteller. Würde nur das nächste mal den Butternut Kürbis schälen, oder evtl. ein paar Minuten mehr köcheln lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • seeeehr lecker. War skeptisch wie das mit ner...

    Verfasst von mellie74 am 9. November 2016 - 14:18.

    seeeehr lecker. War skeptisch wie das mit ner ganzen dose cocosmilch schmeckt. Super. Aber das nächste mal mach ich noch möhren dazu. Und ich habe weniger ingwer genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfaches Rezept, das auch

    Verfasst von YZ_33 am 24. Juli 2016 - 21:10.

    Einfaches Rezept, das auch noch lecker schmeckt. Habe 4 min länger kochen lassen, aber das hängt von der Größe der Gemüsewürfel ab. Nächstes Mal nehme ich weniger oder gar kein Wasser, war schon sehr flüssig. Vor allem wenn man wie ich eine Reiszulage dazu bevorzugt. tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kira,   stimmt, ist

    Verfasst von Cauldron am 31. Dezember 2015 - 08:49.

    Hallo Kira,

     

    stimmt, ist tatsächlich eher ein Eintopf! Hoffe, es schmeckt dir trotzdem.

    If life gets on your nerves, sprinkle it with glitter!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker.  Als

    Verfasst von Kira1805 am 13. Dezember 2015 - 22:28.

    Schmeckt sehr lecker. 

    Als Hinweis: es ist viel Flüssigkeit dabei also eine Art Eintopf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr leckeres Rezept.

    Verfasst von Lepi_doptera am 13. November 2015 - 19:36.

    Sehr sehr leckeres Rezept. Ich hab ein bisschen weniger Ingwer genommen, weil ich es nicht so gerne mag, wenn der Ingwer so dominant schmeckt, aber ansonsten einfach lecker. Werd ich wieder kochen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können