3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini Nudeln mit Kräuter-Zitronen-Sauce vegan - veggie - vegetarisch - gesund - fitness


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

für die Nudeln

  • 300 Gramm Zucchini
  • 50 Gramm Vollkornnudeln

Sauce

  • 300 Gramm Zucchini
  • Zitronenabrieb 1 Zitrone
  • Saft 1 Zitrone
  • 30 Gramm Nussmuss, oder entöltes Nussmehl
  • 20 Gramm Kräuter
  • 30 Gramm Wasser
  • nach Geschmack Pfeffer
  • nach Geschmack Salz
  • 1 Zehe Knoblauch

Zusatz Käseersatz

  • nach Geschmack Hefeflocken und Nüsse
5

Zubereitung

    Vorbereitung Nudeln
  1. wenn ihr "normale" Nudeln dazu wollt, diese nach Packungsanleitung bissfest kochen

     

    Zucchini Nudeln

    Zucchini gut waschen und mit Sparschäler oder Spiralschneider in Nudeln schneiden (siehe Bild) und dann in eine große Schüssel umfüllen -> in diese Schüssel auch die vielleicht dazu gemachten Nudeln dazugeben

  2. Sauce
  3. Zucchini in grobe Stücke schneiden und in den Closed lid geben,

    dazu den Abrieb und den Saft der einen Zitrone, Nussmuss oder -mehl, Kräuter, Wasser, Knoblauch und Gewürze geben

    1 Min / Stufe 10 klein mixen, danach den Vorgang wiederholen und zwischendurch alles mit den Spatel nach unten schieben

  4. fertig machen und mischen :)
  5. die Sauce zu den Nudeln in die große Schüsel dazugeben und wenn ihr wollte etwas Hefeflocken darüber geben und abschmecken und nachwürzen 

     

    ... und fertig tmrc_emoticons.) 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

die ganze Menge bezieht sich wirklich auf eine Portion, aber diese Portion macht richtig satt und hat gerade mal um die 500 Kalorien tmrc_emoticons.) 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Akazia schrieb: Äh bitte ,

    Verfasst von klara-mw am 4. September 2016 - 17:35.

    Akazia

    Äh bitte , isst man das kalt???

    ähh ja tmrc_emoticons.;) Das Gericht kommt aus den raw vegan food Bereich. Bei dieser Ernährungsform wird nichts gekocht oder gar über 100 °C gebracht. Ich glaube die Grenze waren 60 °C, aber ich möchte mich da jetzt nicht festlegen. Auf jeden Fall wird dieses Gericht kalt gegessen ähnlich, wie bei einem Salat. Wenn du möchtest kannst du es auch kurz erhitzen, aber vorsicht hierbei denn Zucchinis wässern sehr sehr schnell, wenn sie warm sind und verwässern die ganze Sauce dann. Manuela 

    veggie, vegan, fitness addicted

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Äh bitte , isst man das

    Verfasst von Akazia am 8. April 2016 - 13:32.

    Äh bitte , isst man das kalt???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lierumlarumlöffelstiel

    Verfasst von klara-mw am 27. November 2015 - 09:26.

    Lierumlarumlöffelstiel

    Huch.... Ich habe die 5***** vergessen

    Vielen lieben Dank. Freut mich wenn anderen meine Rezepte auch so gut schmecken wie mit tmrc_emoticons.;) 

    und Tomaten, finde ich, passen wirklich auch sehr gut dazu tmrc_emoticons.) 

    lg Manuela 

     

    veggie, vegan, fitness addicted

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huch.... Ich habe die 5*****

    Verfasst von Lierumlarumlöffelstiel am 24. November 2015 - 23:09.

    Huch.... Ich habe die 5***** vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper lecker!!!!! Ich hab

    Verfasst von Lierumlarumlöffelstiel am 24. November 2015 - 23:07.

    Suuuuper lecker!!!!! Ich hab als Farbflecks kleine Cerrytomaten in Scheibchen geschnitten....sieht nicht nur super lecker und gesund aus, sondern ist es auch auch! Ein Augenschmaus sowie ein Gaumenschmaus.

    5***** von mir Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Zucchini Nudeln werden

    Verfasst von klara-mw am 12. Oktober 2015 - 00:10.

    Die Zucchini Nudeln werden nicht gekocht eventuell kannst du sie kurz mit heißen Wasser übergießen z.B. in einem Sieb. Ja die Sauce ist kalt. Die normalen Nudeln einfach mit den Zucchini Nudeln vermischen und die Sauce darüber geben. Es ist halt fast ein Rohkost Essen, desswegen ist fast alles kalt tmrc_emoticons.;)

    veggie, vegan, fitness addicted

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist interesant,

    Verfasst von Cugeneva am 11. Oktober 2015 - 12:11.

    Das Rezept ist interesant, aber wie werden die Zucchini Nudeln gekocht?

    Ist die Sosse kalt? Und wird dann zu den warmen Nudeln gegeben?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können