3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini Spaghettie bzw. Pasta mit veganer Bolognese - veggie - vegan - high carb - low fat - fitness -gesund


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Nudeln

  • 270 g Vollkornnudeln
  • 450 g Zuchini

Bolognese vegan

  • 50 g Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch, wenn sehr kleine Zehen, dann zwei Zehen
  • 10 g Tomatenmark
  • 5 g Olivenöl
  • 600 g Tomaten, oder eine Tomatendose
  • 175 Quorn, oder Sojahack
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Pfeffer
  • 1 nach Geschmack Paprikapulver
  • 15 g Basilkum, am besten frisch
5

Zubereitung

    Vorbereitung der Nudeln
  1. Vollkornnudeln bissfest kochen

    z.B. im Thermomix: 500 Gramm Wasser und eine Prise Salz zum kochen bringen: 100°C / Stufe 1  bis Wasser kocht

    dann Vollkornnudeln und nach Packungsanleitung 100°C / Stufe 1 Counter-clockwise operation bissfest garen 

     

  2. Vorbereitung Zucchini Nudeln
  3. Zucchini mit einem Sparschäler in Scheiben schneiden und nochmals längs halbieren, damit eine Nudelnform entsteht

     

     

  4. eigentliches Kochen der Bolognese
  5. Achtung: Die bissfest gegarten Nudeln natürlich vor den nächsten Schritten aus den Closed lid herausnehmen!

     

    Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben und 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern

     

    Tomatenmark, Quorn und Olivenöl dazugeben und 3 Min / Stufe 1 Counter-clockwise operation / 100°C kurz anbraten

     

    mit den Tomaten und eventuell etwas Wasser, falls Tomaten sehr fest sind, ablöschen und mit den Gewürzen und Salz würzen, dann 20 Min / Stufe 2 Counter-clockwise operation / 100°C oder Varoma einkochen lassen

    wer die Soße lieber etwas flüssiger mag, muss die Kochzeit verkürzen

     

    Zucchini und Basilikum dazugeben und weitere 4 Min / Stufe 2 Counter-clockwise operation / 90°C erhitzen

     

    ... und fertig, nun müssen nur noch die Nudeln und Soße gemeinsam vermischt werden und dann gleich genießen tmrc_emoticons.)

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer nicht vegan lebt kann natürlich noch Parmesan oder einen anderen Käse dazugeben.

Wer Tomaten aus der Dose verwendet, kann die Dose mit Wasser auswaschen und dieses Wasser auch gleich zum Ablöschen verwenden.

... und wer andere Kräuter möchte, nimmt natürlich diese tmrc_emoticons.) 

... seit kreativ tmrc_emoticons.) 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kaline64 schrieb: Hatte eine

    Verfasst von klara-mw am 4. September 2016 - 17:29.

    Kaline64

    Hatte eine Freundin zu Besuch, die nur vegan ißt, sie war begeistert, der Rest der Familie fand es auch sehr lecker.

    Vielen Dank das freut mich sehr. lg Manuela 

     

     

    veggie, vegan, fitness addicted

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte eine Freundin zu

    Verfasst von Kaline64 am 2. Juni 2016 - 10:53.

    Hatte eine Freundin zu Besuch, die nur vegan ißt, sie war begeistert, der Rest der Familie fand es auch sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können