1 Ajoli

3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ajoli


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

700 g

Ajoli

  • 1-2 Zehen Knoblauchzehen frisch
  • 500 g Majonaise
  • 200 g Schmand
  • 1 Esslöffel Dillspitzen (getrocknet), kann man natürlich auch durch frischen Dill ersetzen
  • 1 Prise Zucker
  • 1-2 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Cherry
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Knoblauchzehen in den Closed lid geben 

    6sec / Stufe 8 / zerkleinern

    Mit dem Spartel zum Boden schieben.

     

    (Wer Frisches Dill nimmt, mit den Knoblauchzehen zusammen zerkleinern).

  2. Majo, Schmand, Dillspitzen, Zucker, Zitronensaft und Cherry in den Closed lid geben.

    Alles für 15sec / Stufe 3 / vermischen

     

     

  3. Umfüllen
  4. Nach dem vermischen in eine Schüssel umfüllen.

     

    Ggf. für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und ziehen lassen. 

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Ajoli eignet sich besonders gut zum Grillen, Gyros und einfach als Dip für Gemüse. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Haben die Soße am Wochenende...

    Verfasst von Dinki am 7. März 2017 - 21:36.

    Sehr lecker! Haben die Soße am Wochenende zum Flammlachs gegessen!

    Passt prima auch zu Antipasti oder im Sommer zum Grillen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von di-eos am 12. Mai 2016 - 15:14.

    Danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du kannst aber auch einfach

    Verfasst von smausi28 am 11. Mai 2016 - 15:50.

    Du kannst aber auch einfach einen Schuss Rum reim machen. Geht auch. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, nein... Cherry ist

    Verfasst von smausi28 am 11. Mai 2016 - 15:48.

    Hallo, nein... Cherry ist Alkohol tmrc_emoticons.;-) zum Teil wird es Sherry geschrieben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ist Cherry= Curry?

    Verfasst von di-eos am 11. Mai 2016 - 15:43.

    ist Cherry= Curry?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können