3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauch-Paste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Na dann los.....

  • 100 g Bärlauch, frisch
  • 100 g Sonnenblumenoel
  • 10 g Jodsalz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Bärlauch etwas abspülen und vorsichtig trocken schütteln. Die langen Stiele knipse ich beim Blattende ab, große Blätter zerrupfe ich 1-2 mal und fülle damit den Mixtopf geschlossen. Nun gebe ich noch das Oel und das Salz dazu.


    Das Ganze 20 Sek./Stufe 10 mixen.


    In mit kochendem Wasser gereinigte Gläser füllen und mit Sonnenblumenoel abdecken.


    Wenn man Paste entnimmt, immer darauf achten, das der Rest wieder mit Oel bedeckt ist.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, hört sich toll an diese Pasten! Die kann...

    Verfasst von Gogi2018 am 17. Februar 2018 - 19:12.

    Hallo, hört sich toll an diese Pasten! Die kann man sicher auch mit anderen Gewürzen machen, oder? (Petersilie, Schnittlauch, Basilikum....) Meint ihr man kann die auch einkochen um sie länger haltbar zu machen? Oder was gibts da für Tips? (ausser einfrieren - nicht genug Kapazität). Danke schon mal für Infos!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooooooo unfassbar lecker und so schnell...

    Verfasst von Turbi-Burbi am 16. April 2017 - 15:23.

    Soooooooo unfassbar lecker und so schnell gemacht!!!
    Danke, für das Rezept!

    Die Paste kommt bei mir zur Zeit überall drauf: Frischkäse, Avocado, Fisch, Spiegelei, Pasta.... Deshalb auch sehr schnell leer. Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Sache, danke

    Verfasst von Nelearabella am 7. April 2017 - 21:40.

    Super Sache, danke Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht super schnell und lässt sich dadurch...

    Verfasst von StefanieMembarth am 28. März 2017 - 07:48.

    Geht super schnell und lässt sich dadurch ewig aufheben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept ich habe

    Verfasst von Trischa01 am 27. April 2016 - 14:08.

    Danke für das Rezept

    ich habe soeben deine Paste gemacht und den Rest, der noch im Topf hing, mit Frischkäse vermischt. Er schmeckt total lecker. Dafür 5 Sterne von mir

    Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee und Rezept;

    Verfasst von biopodo am 28. März 2016 - 20:19.

    Super Idee und Rezept; endlich kann ich meinen Bärlauch aus dem Garten übers Jahr konservieren tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...ich habe 200 gr. Glas

    Verfasst von Maxim2009 am 1. Juni 2015 - 11:30.

    ...ich habe 200 gr. Glas genommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Menge ist wirklich klein.

    Verfasst von Maxim2009 am 1. Juni 2015 - 11:28.

    Die Menge ist wirklich klein. Habe nur ein Glässchen rausbekommen. Aber es duftet herrlich und sieht super gut aus ...   ... im Kühlschrank tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Rezept hört sich super

    Verfasst von Gudl88 am 30. April 2015 - 09:47.

    Hallo,

    Rezept hört sich super an. tmrc_emoticons.)

    leider ist mir die Paste bitter geworden, weiß vielleicht jemand an was das liegen könnte.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade eben die doppelte

    Verfasst von küchenfee25348 am 24. April 2015 - 17:02.

    Gerade eben die doppelte Menge gemacht! 

    Geschmacklich prima, allerdings ist die Paste bei mir auch eher soßig denn pastös. Mal abwarten, ob es im Kühli fester wird! Falls es so flüssig bleibt, nehme ich beim nächsten Mal weniger Öl.

    Habe extra einen Rest im Mixtopf belassen, diesen mit Quark vermischt: jetzt haben wir einen leckeren Aufstrich für später!

    Herzliche Grüße,


    küchenfee25348

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich habe mein vom

    Verfasst von cggf am 24. April 2015 - 00:45.

    Also ich habe mein vom letzten Jahr noch im Kühlschrank, die ist noch voll in Ordnung...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, weiss jemand wie lange

    Verfasst von Spezi3110 am 23. April 2015 - 23:49.

    Hallo, weiss jemand wie lange die Paste haltbar ist ?!? Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach genial und genial

    Verfasst von orientbayerin am 16. April 2015 - 19:08.

    Einfach genial und genial einfach. Kann nimmer aufhören zu naschen.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist sehr lecker,

    Verfasst von Tegelberg1962 am 30. März 2015 - 17:48.

    Das Rezept ist sehr lecker, ich mache es schon seit 2 Jahren auf Vorrat. Im Sommer wenn es keinen frischen Bärlauch gibt  verarbeite ich es dann zu einem Bärlauchpesto weiter.

    siehe weitere von mir verwendete Bärlauchrezepte http://www.rezeptwelt.de/rezepte/leer/395933

    Gruß Coni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Paste ist bei mir sehr

    Verfasst von Rinni88 am 29. März 2015 - 10:37.

    Die Paste ist bei mir sehr flüssig, ist das normal?

    Ich habe die angegebene menge von 2 gläsern,bei der doppelten menge erhalten,obwohl ich mich genau ans rezept gehalten habe und die selben schraubgläser genutzt hab.

    Geschmacklich ist die "substanz" super und ich freue mich jetzt bärlauch für die grillsaison zu haben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfaches & schnelles

    Verfasst von Masotaje am 6. März 2015 - 22:26.

    Sehr einfaches & schnelles Rezept mit Gelinggarantie. Ich habe Sonnenblumenöl und Olivenöl benutzt. Beides sehr lecker und vielfältig einsetzbar. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Paste ist einfach

    Verfasst von Bernadette01 am 21. Juni 2014 - 06:49.

    Diese Paste ist einfach genial. So lässt sich Bärlauch gut bevorraten und man kann auf die Schnelle leckere Dips oder Bärlauchbutter herstellen. Aber auch zum Würzen eignet sich diese Paste hervorragend. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können