3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Betty Crocker's heißer Artischocken-Spinat-Dip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Dip

  • 100 g Parmesan, in Stücken
  • 1 Dose Artischockenherzen
  • 300 g TK-Blattspinat, auftauen lassen und gut ausdrücken
  • 4 Stück Lauchzwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 150 g Miracel whip balance
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Zehe Knoblauch
5

Zubereitung

  1. Den Parmesan in den Closed lid geben und ca. 10 - 15 Sekunden/Stufe 10 mahlen.

  2. Die abgetropften Artischockenherzen, Spinat, Knoblauch und Miracel Whip zugeben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.

  3. Die Lauchzwiebelringe im Counter-clockwise operation 3 Sekunden/Stufe 5 unterrühren.

  4. Mit Pfeffer und Salz nach persönlichem Geschmack würzen.

  5. Den Dip in eine Auflaufform füllen und zugedeckt bei 170 Grad für 20 bis 25 Minuten in den Ofen geben.

  6. Heiß servieren.

10
11

Tipp

Die Lauchzwiebeln kann man auch gut durch eine rote Zwiebel ersetzen, die dann im gleichen Schritt mit den Artischockenherzen zerkleinert wird.

Dies ist ein Rezept aus dem amerikanischen  "The Big Red Cookbook from Betty Crocker". Üblicherweise reichen die Amerikaner ihre Version eines Pumpernickels (das mit dem deutschen nichts gemein hat) dazu. Tatsächlich schmeckt aber ein dunkles, herzhaftes Brot sehr gut dazu, ebenso Tortilla Chips und Cracker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare