3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

BiBo´s Currywursttraum


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Currysoße

  • 1 Zwiebel, klein ca. 50 g halbiert
  • 15 g Olivenöl
  • 1 Glas Plaumen, ca. 720 g
  • 700 g passierte Tomaten
  • 100 g Orangensaft
  • 50 g Tomatenmark
  • 1,5 Esslöffel Currypulver
  • 1 Esslöffel Granatapfelsirup (Nar Eksili Sos, bekommt man z.B. in Türkischen Läden)
  • 0,5 Teelöffel Chilliflocken

Bratwurst:

  • 10 Stück Bratwurst, gebraten, nach Wunsch in Stücken oder ganz. (Die Menge Reicht für ca. 10 bis 15 Würste)
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Currysoße:
  1. Zwiebel halbiert in den Thermomix geben. Messbecher einsetzen5 Sek. Stufe 5 hacken

     

  2. Zwiebeln mit dem Spatel nach unten schieben.15 g Olivenöl einwiegen. Messbecher einsetzen 3 Minuten VAROMA Stufe 1 dünsten

     

  3. 1 Glas Pflaumen (nicht abtropfen, mit Flüssigkeit) in den Thermomix geben. (Darauf achten, dass keine Steine mehr in den Pflaumen sind)Messbecher einsetzen10 Sek. Stufe 5 zerkleinern

     

  4. 700 g passierte Tomaten, 100 g Orangensaft, 50 g Tomatenmark zufügen.keinen Messbecher einsetzen, statt dessen das Garkörbchen als Spritzschutz auflegen35 Min. 100 °C Stufe 1,5

     

  5. 1,5 Esslöffel Curry, 1 Esslöffel Granatapfelsirup, 0,5 Teelöffel Chilliflocken zufügen.Messbecher einsetzen30 Sek. Stufe 8 pürieren (Vorsicht heiß)

     

  6. Die Soße heiß über die fertigen Würstchen gießen, oder in Flaschen für späteren Gebrauch umfüllen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Soße lässt sich gut vorbereiten und schmeckt auch kalt.

Für "empfindliche" Gaumen lässt man die Chilliflocken weg, bzw. für die "scharfen Typen" kann man auch mehr nehmen. Allerdings sollte man bedenken, dass die Soße, wenn man sie stehen lässt noch durchzieht und die Schärfe später anzieht.

Der Granatapfelsirup wird in der türkischen Küche häufig verwendet. Man kann ihn auch durch einen fruchtigen Essig ersetzen, aber mir persönlich schmeckt es damit einfach am Besten. Die Anschaffung lohnt sich wirklich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das kann ich nicht genau

    Verfasst von Wolverine am 27. März 2016 - 19:22.

    Das kann ich nicht genau beantworten. Ich hatte eine Probe 4 Wochen im Kühlschrank. Ob sie länger hält kann ich nicht sagen, weil ich sie dann verbraucht habe. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich ja bombastisch an!

    Verfasst von Hasifroschi am 27. März 2016 - 19:11.

    Hört sich ja bombastisch an! Wie lange kann man die Soße in Gläsern aufbewahren?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Keine Sorge, die Pflaumen

    Verfasst von Wolverine am 27. März 2016 - 16:37.

    Keine Sorge, die Pflaumen schmeckt man nicht raus. Sie geben nur Süße und machen die Soße dickflüssig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht lecker aus... aber die

    Verfasst von Sako1 am 27. März 2016 - 14:18.

    Sieht lecker aus... aber die pflaumen machen mich skeptisch

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Soße ist echt ein

    Verfasst von Netti1973 am 27. März 2016 - 13:20.

    Diese Soße ist echt ein Traum! Love Ich durfte sie schon testen und bin absolut begeistert. Und das, obwohl ich sonst auf die Cola-Pflaumen-Currysoße geschworen habe. Aber diese hier finde ich noch um Klassen besser. Vor allem, weil sie viel weniger Zucker beinhaltet, als andere Rezepte. Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können