3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Curry-Senf-Honig-Dipp


Drucken:
4

Zutaten

6 Person/en

Curry-Senf-Honig-Dipp

  • 200 Gramm Schmand
  • 120 Gramm Frischkäse, Kräuter oder Natur
  • 30 Gramm Senf, mittelscharf
  • 20 Gramm Honig
  • 1/2 - 1 TL Curry
  • 1/2 TL Korriander
  • Salz und Pfeffer, Nach Bedarf
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und für 30 Sek./Stufe 3-4 verrühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Honig immer erst zum Schluss in den Thermomix, damit er sich auch gut unterrühren lässt!

Ich mache ihn gerne zu Rohkost, Fisch, Pellkartoffeln, Salzkartoffeln,als Brotaufstrich,... Je nach dem, muss man den Dipp etwas in der Menge variieren.

Wer den Dipp eher als Sauce möchte, macht einfach etwas Milch oder Sahne dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leckere Angelegenheit. Hatte keinen Schmand, aber...

    Verfasst von LiaThor am 9. Februar 2019 - 18:56.

    Leckere Angelegenheit. Hatte keinen Schmand, aber Creme Fraiche. Ging auch wunderbar. 10 g mehr Honig hab ich genommen. Koreander hatte ich auch nicht, weiß auch gar nicht genau, wie der schmeckt. Lol Hatte von einem indischen Gericht noch ein Gewürz - Garam Masala. Hat 'n komischen Geschmack, aber in der richtigen Dosierung, so ganz hinten im Geschmack, nicht schlecht. Da hab ich 1 kl. Messerspitze von genommen.. Ach, und wir haben mit TUC gedippt. Mach ich bestimmt noch mal. Vllt. schaff ich mir noch Koreander an. GlassesLol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere und schnell gemachte Sauce statt...

    Verfasst von Apfel.mus am 13. Januar 2019 - 21:21.

    Super leckere und schnell gemachte SauceSmile statt frischkäse habe ich Creme fraiche verwendet und mit Milch zu einer Sauce verfeinert. Lecker zu Ei

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker auch für Fondue. Gelingt schnell. Hab...

    Verfasst von ThermiS. am 31. Dezember 2018 - 15:13.

    Sehr lecker auch für Fondue. Gelingt schnell. Hab statt Schmand, Creme fraiche verwendet und den Koriander weggelassen (schmeckt trotzdem).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können