3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erbsen Brotaufstrich


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Erbsen Brotaufstrich

  • 2 Schalotten
  • 25 Gramm Butter
  • 250 Gramm Erbsen, TK
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1 Esslöffel Mascarpone
  • 1 Prise Zimt, gemahlen
  • 1 Prise Anis
  • 1 Prise Fenchel
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 1 gestrichener Teelöffel Thymian, getrocknet
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Schalotten schälen und 3 sec. St. 5 im Closed lid zerkleinern. Mit Spatel herunterschieben. Butter hinzufügen und 3 min. 100 Grad St. 1 anschwitzen.
  2. Die Erbsen, Gemüsebrühe, Curry, Zimt, Anis, Fenchel, Nelken, Thymian und das Wasser hinzugeben. Alles 10 Minuten 100 Grad Stufe 2 köcheln. Am Ende sollte die Flüssigkeit verdampft sein. Ggfs zum Ende den Messbecher abnehmen.
  3. Alles ca. eine halbe Stunde abkühlen lassen. Mascarpone hinzufügen und alles ca. 15 sec. St. 5-7-9 cremig pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. GGfs. nochmals einige Sekunden auf Stufe 3 verrühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Zimt, Anis, Fenchel und Nelken geht auch eine vergleichbare Gewürzmischung, z.B. Maroccan Dream von Al**. Oder diese Gewürze einschl. Thymian durch 1 TL Estragon ersetzen, wer Estragon mag.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare