3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdäpfelkas oder Kartoffelkäse


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 250 g Kartoffen geviertel, geschält
  • 80 g Wasser
  • 1 Stück Zwiebel
  • 150 g Sauerrahm
  • 20 g Sahne
  • Salz
  • Peffer
  • 1 EL Schnitlauch frisch
  • 2 EL Öl (Raps)
  • 1 Messerspitze Paprikapulver mild
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Bayerischer Erdäpfelkas
  1. Wasser un Kartoffeln  in den Closed lid 20 Min 100 Grad Stufe 1 kochen. Kartoffen rausschütten. Öl und die Zwiebel in den Closed lid geben Stufe 5   5sek. zerkleinern mit den Spatel nach unten schieben und bei 100Grad 4 Min anschwitzen. Kartoffeln und alle anderen Zutaten zugeben und bei Stufe5   10 sek. fertig

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn es am schluss verrührt wird Messbecher aufsetzen spritzt sonst raus. Kann gleich warm oder kalt auf Baguette oder Bauernbrot gegessen werden. wer mag mit frischem Schnittlauch bestreuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles schnelles Rezept.....5 Sterne, schmeckt...

    Verfasst von chiny am 30. März 2018 - 22:25.

    Tolles schnelles Rezept.....5 Sterne, schmeckt super!!!Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat mir sehr gut geschmeckt Danke fuumlr das...

    Verfasst von thermo-omi am 18. Mai 2017 - 12:46.

    hat mir sehr gut geschmeckt 😀, Danke für das tolle Rezept.
    Ist eine super Resteverwertung von übriggebliebenen Kartoffeln😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte keinen Sauerrahm, hab stattdessen...

    Verfasst von Anita177 am 15. September 2016 - 10:51.

    Hatte keinen Sauerrahm, hab stattdessen Frischkäse u bißchen Milch hergenommen! Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept erinnert mich an

    Verfasst von Muhkälbchen am 28. Januar 2016 - 18:52.

    Das Rezept erinnert mich an den Urlaub  tmrc_emoticons.8)

    es war mir noch etwas zu wenig gewürzt, aber mit etwas Salz und Pfeffer sehr lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können