3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Feldsalataufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 g Feldsalat
  • 2 Schalotten
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 1 Eßl Weißweinessig
  • 1 Eßl Olivenöl (wer hat, ein Zitronenöl))
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • Salz
  • 1 Teel Wasabi (japanischer Meerrettich)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Feldsalat putzen und die harten Stiele entfernen, Schalotten grob würfeln. Alle Zutaten - außer dem Ziegenfrischkäse - in den TM geben, 30 Sek. Stufe 5. Wem  der Salat noch zu grob ist, noch weiter 15 Sek Stufe 5. Den Ziegenfrischkäse dazu geben und 10 Sek Stufe 3 unterrühren.

    Mindestens 2 Std kühlen. Wer es schärfer möchte, gibt einfach etwas mehr Wasabi dazu.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns war der Aufstrich ein

    Verfasst von bücherwurm58 am 27. April 2011 - 23:01.

    Uns war der Aufstrich ein bissl zu "ziegig". Werde das nächste Mal normalen Frischkäse nehmen. Aber das ist halt einfach Geschmacksache. 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Vielen Dank

    Verfasst von humy61 am 31. März 2011 - 10:31.

    Superlecker!

    Vielen Dank für`s Rezept, ich hab ihn jetzt schon öfters gemacht, allerdings mit normalem Frischkäse und viel Wasabi. Schmeckt einfach zum Reinknien!!!!!! 5Sterne von mir.

    LG humy61

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von kekskrümmelchen am 21. März 2011 - 20:16.

    Hallo, am Wochenende gab es den Feldsalataufstrich (und andere) mit frischem Brot. Wirklich lecker und mal etwas anderes. Da ein Rest übrig geblieben ist, wird es den heute mit Milch, Parmesan und creme fine  versetzt als Nudelsoße geben, dazu Hähnchenstückchen gebraten.

    Bin mal gespannt, ob es schmeckt. Danke für das Rezept. Kekskrüm(m)elchen

     

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach toll

    Verfasst von kleinergenießer am 4. März 2011 - 10:43.

    Auch ich habe gestern diesen Aufstrich gemacht. Ich habe allerdings auch lieber Meerrettich genommen, da ich es nicht so scharf mag. Für meinen Geschmack war er sehr lecker. Statt Ziegenkäse habe ich eingelegten Schafskäse genommen, den hatte ich noch übrig. Volle Punktzahl von mir dafür. Danke für das Rezept.

    Big Smile

     


    Lieben Gruß von der TM-süchtigen Kleinergenießer


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich, ich finde ihn

    Verfasst von Mousse am 3. März 2011 - 21:40.

    Das freut mich, ich finde ihn auch oberlecker und finde, er paßt zu Kartoffeln genauso gut wie zu Fleisch (Fonduesaison ist leider vorbei)

    Wasabi ist nicht wirklich schärfer: aber irgendwie anders...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt lecker, wird

    Verfasst von kallemops am 2. März 2011 - 21:58.

    Nur zu empfehlen! Habe den Feldsalataufstrich gerade im Kühlschrank geparkt und hoffe, er hält durch tmrc_emoticons.D Der ist ja wirklich oberlecker! Ich kann mir dazu auch total gut Pellkartoffeln vorstellen oder Country Potatoes. Meine einzige Abwandlung: Ich habe Meerretich statt Wasabi verwendet, wir mögen es nicht gerne scharf.

    Vielen Dank für das tolle Rezept und beste Grüße,Kallemops

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können