3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Frischkäse à la Bresso


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Creme

  • 400 g Sahne
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Schmand
  • nach Geschmack Kräuter, frisch, gehackt
  • 1 Zehe Knoblauch, gekackt
  • 1 TL Salz/Pfeffer
  • 6
    48h 0min
    Zubereitung 48h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. 1. Kräuter und Knoblauch in den Closed lid und 5 Sek/Stufe 8 fein hacken  und umfüllen.

     

     

  2. 2. Sahne im Closed lid steif schlagen

    3. Restliche Zutaten zufügen und 4 Sek/ Stufe4Counter-clockwise operation unterrühren

  3. 4. Umfüllen in eine Schüssel mit Sieb (z.B. Siebservierer) und mit einem Deckel verschliessen.

    5. Bei Zimmertemperatur 2 Tage reifen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die entstehende Molke die sich unterm Sieb sammelt kann man super für eine Salatsauce verwenden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann nur sagen der ECHTE Bressso ist ein Witz...

    Verfasst von wildjessy am 15. November 2017 - 21:41.

    Kann nur sagen der ECHTE Bressso ist ein Witz dagegen !!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker danke

    Verfasst von DEIRA217 am 30. Mai 2017 - 10:09.

    Super lecker, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Schnikkoll am 27. September 2016 - 09:36.

    Lol

    Sehr sehr LECKER!

    Danke für das Rezept.....nie wieder gekauften !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin wirklich begeistert,

    Verfasst von Binowa1 am 21. August 2016 - 14:43.

    Ich bin wirklich begeistert, so lecker, so einfach in der Herstellung und einfach klasse, vielen Dank für dieses tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von kleenetwunschel am 7. März 2016 - 18:07.

    Danke für das tolle Rezept. Es schmeckt wirklich besser als das Original. Ich habe gleich mit Kräutersalz gewürzt. Den gibt es jetzt öfter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • besser als das Original

    Verfasst von beabaumgart am 29. August 2015 - 13:49.

    besser als das Original Love

    gestern fertig abgetropft, noch ein wenig nachgewürzt und heute (den Rest :O ) zum Frühstück genossen

    - mein Mann hatte sich im Laufe des abends schon darüber hergemacht tmrc_emoticons.;)

    Ich habe nur die Hälfte gemacht und statt Sahne 1 Flasche Cr****ine genommen (das wird ganz toll moussig!!!) und in Ermangelung von Schmand 100 g Saure Sahne - EINFACH  KLASSE!!!

    Vielen Dank, 5 Super-Sterne & Gruß

    beabaumgart

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Meine Jungs

    Verfasst von Anyway am 20. April 2015 - 11:53.

    Super Rezept! Meine Jungs essen nur noch den "Bresso"!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept und wir lieben

    Verfasst von Rapunzel025 am 31. Januar 2015 - 14:14.

    Tolles Rezept und wir lieben bresso nur eine Frage bei uns sind Österreich gibt es keinen Schmand kann man statt dessen sauerrahm nehmen is das in etwa das selbe? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können