3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Haselnuss-Crème Brotaufstrich a la "N*"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Haselnuss-Crème

  • 200 g Haselnüsse
  • 1-2 EL Vanille-Sirup selbst gemacht, oder Mark einer Vanilleschote
  • 15 g Kakao, Kakaopulver (Menge nach Belieben)
  • 15 g Erdnussöl
  • 40-50 g Agavendicksaft, wer es süßer mag, nimmt etwas mehr Saft
5

Zubereitung

    Der Creme
  1. Um einen schönen nussigen Geschmack zu bekommen habe ich die Haselnüsse erstmal für 5 Minuten in die ActiFry gegeben und mit Rührarm angeröstet.


    Sobald die Haselnüsse duften sind sie fertig und müssen bis zur weiteren Verarbeitung erst komplett auskühlen. Wenn sie ausgekühlt sind diese in den Mixtopf geben und mehrmals unter Blickkontakt pürieren.


    Zuerst 10 Sek./Stufe 10 dann etwas abkühlen/ruhen lassen. Anschließen ca. 8-10 Sek./Stufe 8 wieder etwas ruhen lassen und noch 2-4 Mal  Stufe 6 bis 8 pürieren aber nie länger wie 10 Sekunden. Bis ein cremiges Mus zu erkennen ist. Bitte darauf Achten, dass die Nussmasse nicht  zu heiß wird, da sich sonst das Fett vom Nussfleisch trennt und kein cremiges Mus entstehen kann.


    Lieber eine kleinere Stufe wählen und einmal mehr pürieren. Ganz wichtig immer wieder Pausen einlegen und die Geschwindigkeit variieren. 


    Zum fertigen Haselnuss Mus die restlichen Zutaten  mit in den Mixtopf geben. Alles zusammen nochmal für höchstens


    10 Sekunden /Stufe 4 unterrühren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kakaopulver, je nachdem wie schokoladig der süße Brotaufstrich schmecken soll, zufügen. Der Agavendicksaft süßt nicht nur die Masse, er macht die Masse auch cremiger und streichfähiger.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare