3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeermarmelade mit Macadamianüssen und Chilischokolade


Drucken:
4

Zutaten

0 Glas/Gläser

  • 1000 g Himbeeren, TK
  • 400 g Apfelsaft

  • 500 g Gelierzucker 3:1
  • 50 g Zitronensaft

  • 100 g Macadamianüsse, geh.
  • 125 g Chilischokolade, geh.
5

Zubereitung

  1.  

    Himbeeren und Apfelsaft in den Closed lid20 Min./ 100°C/ St. 2/Counter-clockwise operationerhitzen

  2.  

    In dieser Zeit die Nüsse mit einem großen Messer mittelfein hacken und beiseite stellen

  3.  

    Chilischokolade ebenfalls mittelfein hacken und beiseite stellen

  4.  

    Gelierzucker und Zitronensaft zugeben, 5 Min./100°C/ St. 2/Counter-clockwise operation erhitzen

  5.  

    Bei erreichen der 100°C die Macadamianüsse hinzugeben, kurz unterrühren und weitere 4 Min. kochen

  6.  

    30 Sek. vor Ende der Garzeit, Chilischokolade durch die Deckelöffnung hinzugeben

  7.  

    Sofort in bereitgestellte Twist-off-Gläser füllen und abgedeckt auskühlen lassen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Macadamianüsse können ungesalzen oder leicht gesalzen sein.

Wer Schokolade und Nüsse nicht von Hand hacken will, kann dies auch im Closed lid als 1.Arbeitsschritt machen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Na, dann wünsche ich Dir doch

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 1. September 2014 - 21:57.

    Na, dann wünsche ich Dir doch viel Vergnügen und gutes Gelingen Schnuppi3 Cooking 9.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich klasse an. Werde

    Verfasst von Schnuppi 3 am 31. August 2014 - 14:57.

    Hört sich klasse an. Werde ich in Kürze ausprobieren. Danke für's Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können