3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hummus aus Roter Bete und Walnüssen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Hummus

  • 50 g Walnüsse
  • 1 EL Kreuzkümmelsamen, ganz
  • 15 g altbackenes Brot, entrindet und in Stücke gerissen
  • 200 g gekochte Rote Beete, gewürfelt
  • 1 EL Tahin oder glatte Erdnussbutter
  • 1 grosse Knoblauchzehe
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1/2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1.  

    1.  Die Walnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, umfüllen, abkühlen lassen.

     

    2. Kreuzkümmelsamen ebenfalls anrösten bis er duftet, aber nicht länger als 1 Minute - er könnte sonst anbrennen! Im Mörser zerkleinern. Wenn's schnell gehen soll fertig gemahlenen Krezkümmel verwenden.

     

    3. Brot und Walnüsse auf Stufe 5/ 3-5 sec. fein krümelig zerkleinern, umfüllen.

     

    4. Knoblauchzehe auf laufendes Messer Stufe 5/ 3 sec. fallen lassen, mit Löffel nach unten schieben.

     

    5. Restliche Zutaten zugeben und bei Stufe 5/ ca. 5 sec. zueiner dicken Paste pürieren.

     

    6. Nach Geschmack nachwürzen und eventuell mit weiterem Öl verdünnen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Im Kühlschrank hält der Hummus einige Tage, aber man sollte ihn zimmerwarm servieren!

Das Rezept ist von Hugh Fearnley Whittingstall aus seinem "Täglich vegetarisch"!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Verfasst von shiva50 am 12. Juli 2016 - 21:19.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist mal was ganz

    Verfasst von Leen-Sanne am 29. Dezember 2015 - 22:42.

    Das ist mal was ganz anderes...Der Aufstrich hat eine sensationell schöne Farbe. Die Konsistenz fand ich auch ganz gut. Allerdings war es geschmacklich nicht so sehr mein Fall. Meine Gäste waren auch geteilter Meinung, aber das ist ja Geschmackssache.

    Bei den Kreuzkümmelsamen muss man wirklich aufpassen, dass sie nicht zu lange rösten, sonst werden sie bitter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man ist der Aufstrich lecker,

    Verfasst von Lustucru am 5. Februar 2015 - 12:09.

    Man ist der Aufstrich lecker, tmrc_emoticons.p !

    Uns hat er total geschmeckt, sehr orientalisch und durch seine Farbe ein Hingucker, tmrc_emoticons.;) !

    Vielen Dank fürs Rezept!

    LG, Lustucru tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ! Schnell fertig

    Verfasst von Ich esse sehr gern am 22. November 2014 - 19:23.

    Super lecker ! Schnell fertig und aussergewöhnlich1tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können