3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knoblauchquark mit Gartenkräutern


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

  • 1000 g Speißequark
  • 12 Zehen Knoblauch
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersile
  • 500 g Joghurt 1,5%
  • 20 g Olivenöl
5

Zubereitung

  1. Knoblauchzehen von der Knolle lösen und mit Schale in eine Brotzeitbox geben, 40 Sekunden kräftig schütteln. Die Knoblauchzehen sind nun geschält und können entnommen werden. Die Zehen in den Closed lid geben und auf Stufe 9/ 30 Sekunden zerkleinern. Petersilie und Schnittlauch hinzufügen und nach Belieben zerkleinern. Alle anderen Zutaten in den Closed lid geben und auf Stufe 7 / 2 Minuten Mixen. Abfüllen und Kalt stellen. Zur Deko eignen sich Frische minzblätter oder andere Kräuter.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Passt super zu Kartoffeln. Nicht zu lange stehen lassen da der Knoblauch ziemlich anzieht tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es fehlte noch so ein halber

    Verfasst von detzie227 am 20. Juli 2016 - 11:55.

    Es fehlte noch so ein halber TL Salz und dann war der Quark super lecker tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • quark ist angerührt und

    Verfasst von schabsi am 4. Juni 2016 - 16:05.

    quark ist angerührt und erdtmal kalt gestellt, das abschmecken war aber schon mal sehr lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Margit, freut mich sehr

    Verfasst von Joe.Smith am 1. Dezember 2014 - 15:48.

    Hallo Margit,

    freut mich sehr dass euch mein Quark schmeckt tmrc_emoticons.-).

    Danke für deinen positiven Kommentar. Ich werde in der nächsten Zeit noch viele weitere Rezepte einstellen. 

    Wenig Zeit zum Backen? Probier doch mal meine kokosmakronen ohne Oblaten aus tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wir lieben das

    Verfasst von margit und hartwig am 30. November 2014 - 11:48.

    Hallo, wir lieben das Quarkrezept und essen es gern mit Kartoffeln. Schön, daß Du es eingestellt hast.

    Grüße

    margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können