3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lauchcreme


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Lauchcreme

  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 Pck. Frischkäse pur
  • 1 Pck. Schmand
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • Pfeffer
  • Salz
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Knoblauch und Lauchwiebeln in den Closed lid geben und 5 Sek. Stufe 5 Counter-clockwise operation. Alles mit dem Spatel runter schieben. Sollte die Lauchzwiebeln noch zu grob sein, Zeit etwas verlängern.

     

  2. Frischkäse und Schmand hinzugeben und nach belieben mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Sek. auf Stufe 3 Counter-clockwise operation.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sollte die Creme zu fest sein, kann sie mit etwas Mineralwasser verdünnt sein. VORSICHT! Nicht zu viel Wasser hinzugeben, sonst wird sie zu wässrig.

 

Mir persönlich schmeckt die Lauchcreme am besten, wenn man noch etwas Chilipulver hinzufügt.

 

Passt gut zu rohem Gemüse oder zu frischen Baguette.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hatte nur ein Päckchen

    Verfasst von augenschmauß am 3. Juli 2016 - 15:25.

    Hatte nur ein Päckchen Frischkäse, Lauch (Porree) statt Lauchzwiebeln und saure Sahne anstatt Creme fraiche. Schmeckte trotzdem super lecker.   tmrc_emoticons.) dazu gabs türkisches Fladenbrot, natürlich selbst gemacht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich lecker!!! Das

    Verfasst von FrauMumin am 19. November 2015 - 09:29.

    Unglaublich lecker!!!

    Das gibts jetzt definitiv regelmäßig als Dip und Brotaufstrich....mmmhhhh tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können