3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Orientalische Sauce süß-sauer


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 50 g Volkornreis, mittellang
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stückchen Ingwer, klein (halbe Haselnußgröße)
  • 20 g Butterschmalz
  • ¼ TL Kreuzkümmel
  • ¼ TL Koriander, gemahlen
  • weißer Pfeffer
  • 1 Prise Kardamom, gemahlen
  • 1 Msp. Cayenne-Pfeffer, or Chilipulver
  • 1 Prise Safran
  • ¼ TL Honig
  • Kräutersalz, (nach Geschmack)
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • ¼ l Sahne
  • 1 Banane
5

Zubereitung

  1. 1. Den Reis 1 1/2 Min./Stufe Turbo fein mahlen und in eine Schüssel umfüllen. 2. Zwiebeln schälen und vierteln. 3. Zwiebeln, geschälte Knoblauchzehe und Ingwer nacheinander bei Stufe 5 durch die Deckelöffnung auf des laufende Messer fallen lassen. 4. Butterschmalz zugeben und 4 Min./100°/Stufe 2 garen. 5. Kreuzkümmel, Koriander, Pfeffer, Kardamom und Cayennepfeffer trocken in einer Pfanne scharf anrösten. 6. Den Rühraufsatz einsetzen und die gerösteten Gewürze zusammen mit Safran, Honig, Kräutersalz, Reismehl, Gemüsebrühe und Sahne in den Mixtopf geben und 5 Min./80°/Stufe 2 garen. 7. Rühraufsatz entfernen. 8. Die Banane schälen, in Stücke brechen und nach Ende der Garzeit auf das laufende Messer durch die Deckelöffnung zugeben und ca. 20-30 Sek./Stufe 3 untermischen.Varianten: Statt der Banane kann auch anderes Obst, z.B. Mango, verwendet werden. 

10
11

Tipp

Diese Sauce eignet sich besonders zu knackig gedünstetem Gemüse, bunten Gemüsespießchen oder auch zu Vollkornreis- und Vollkornnudel-Gerichten.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare