3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosengelee


Drucken:
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

  • 1000 g Apfelsaft, klar
  • 200 g Rosenwasser, selbstgemacht
  • 25 g Zitronensaft
  • 500 g Gelierzucker 3:1
  • 1 TL Agar Agar, gehäuft

  • 30 g Rosenblütenblätter, getr.
5

Zubereitung

  1.  

    Bis auf die Rosenblütenblätter alls Zutaten in den Closed lid14 Min./ 100°C/ St. 2,5 Counter-clockwise operation kochen.

  2.  

    In der Zwischenzeit Rosenblütenblätter klein schneiden oder zupfen.

  3.  

    1 Min. vor Ende der Garzeit die Rosenblütenblätter durch die Deckelöffnung hinzu geben.

  4.  

    Sofort in bereitgestellte Twist-off-Gläser füllen und schließen. 

  5.  

    Beim Erkalten der Gläser, diese mehrmals wenden, damit sich die Rosenblütenblätter in  Glas verteilen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Agar Agar kann durch einen geh. TL Gelfix 3:1 ersetzt werden, oder aber duch mehr Zitronensäure.

Wer das Gelee nicht 'schnittfest' haben möchte, kann das zusätzliche Geliermittel auch weg lassen.

Rosenwasser habe ich nach einem Rezept von Kallewirsch gemacht:

//www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/rosenwasser-und-rosensirup/199498


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren