3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauce Hollandaise (Grundrezept)


Drucken:
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 5 Pfefferkörner, weiß, ganz
  • 5 Pfefferkörner, schwarz, ganz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Wacholderbeeren
  • 2 Pimentkörner, ganz
  • Zitronenschale (Abrieb)
  • 1/4 l Weiß- oder Roséwein
  • 2 Eigelb
  • 200 g Butter
  • 3-4 EL Zironensaft
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss (Abrieb)
  • 1-2 Spritzer Sojasauce
  • ggf. etwas frischen Dill
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und die Pimentkörner in den Closed lid geben, verschließen und für 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Von Pfefferkörnern bis Zitronenschalenabrieb alles zufügen und anschießend mit dem Wein auffüllen. Den Deckel aufsetzen und verschließen, nun alles für ca. 13-15 Min./Counter-clockwise operation/Varoma/Stufe 2 reduzieren. Denn Spritzschutz nach kurzer Zeit abnehmen, damit die Flüssigkeit besser reduziert.

    Wenn Flüssigkeit auf ca. 3-4 Eßlöfel reduziert ist, diese durch ein feines Sieb geben und die Reduktion auffangen. Den Thermomix kurze Zeit abkühlen lassen, am besten auf 37 Grad Celsius.

    Den Sud nun in den Closed lid geben für 2 Min./37 Grad/ Counter-clockwise operation/ Stufe 2 einstellen und starten, Eigelb für Eigelb dazugeben. Im Anschluß  für ca. 5 Min./60 Grad/Counter-clockwise operation/Stufe 5 schaumig schlagen.

    Direkt im Anschluß für 8 Min./90 Grad/Counter-clockwise operation/ Stufe 5 weiter aufheizen, die Butter Stück für Stück und den Zitronensaft zufügen. 

    Im Anschluß mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Sojasauce und ggf. Dill abschmecken und für ca. 1 Min./Stufe 2 verrühren.

    Lässt sich durch weitere Kräuter oder Zutaten (z.B. Balsamico) vielfältig verfeinern.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare