3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Scharfer Knoblauch Dipp


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Dipp/Sauce

  • 6-8 Zehen Knoblauch, gehäutet
  • 300 g Miracle Wip "Balance"
  • 200 g saure Sahne
  • 400 g Schmand
  • 1-2 gestrichene Teelöffel Sambal Olek
  • 1-2 gestrichene Teelöffel Meerrettich, Ich nehme "naturscharf"
5

Zubereitung

  1. Die gehäuteten Knobizehen in den Closed lid, etwa 6 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Dann die anderen Zutaten der Reihe nach ebenfalls in den Closed lid geben. Deckel und Messbecher aufsetzen und etwa 1 Minute Stufe 4-5 verrühren.

    Der Dipp ist im Kühlschrank lange haltbar (wenn es soweit kommen sollte, mindestens eine Woche). Je länger er zieht, umso schärfer wird er.

    Schmeckt sehr lecker zu allem Gegrillten oder einfach nur mit Baguette.

    ist ein abgewandeltes "Chefkoch" Rezept und heißt dort "Elchsauce"

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es nicht gerne so scharf hat kann statt "naturscharfem" auch Sahnemeerrettich nehmen und das Sambal etwas sparsamer dosieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren