3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-"Nuss"-Creme (Nu***la ohne Industriezucker)


Drucken:
4

Zutaten

1000 g

Schoko-"Nuss"-Creme (ohne Industriezucker)

  • 250 g Mandeln, ganz, oder Haselnüsse, ganz
  • 200 g Datteln, entsteint
  • 50 g Honig
  • 125 g Butter
  • 4 EL Kakaopulver, ungesüßt
  • 1 Dose Kokosmilch
5

Zubereitung

  1. 1. Mandeln oder Haselnüsse auf ein Backblech geben und im Backofen 10 Min. bei 180°C rösten. Abkühlen lassen.

    2. Abgekühte Mandeln / Haselnüsse in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 mahlen.

    3. Datteln, Honig, Butter, Kakaopulver und 300 g Kokosmilch 30 Sek./Stufe 5 verrühren. Alles mit dem Spatel runterschieben.

    4. Masse 30 Sek./Stufe 10 pürieren und mit dem Spatel runterschieben.

    5. Masse 30 Sek./Stufe 8 pürieren und mit dem Spatel runterschieben. Diesen Schritt solange wiederholen, bis die Masse eine schöne cremige Konsistenz hat. Ggf. muss noch etwas Kokosmilch zugegeben werden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für die kleinen Schleckermäuler hat es genau die richtige Süße.
Für Erwachsene würde ich weniger Honig oder Datteln nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • jessie911: Hallo Jessi,...

    Verfasst von Juliane87 am 20. Mai 2019 - 11:32.

    jessie911: Hallo Jessi,
    wir bewahren die Creme im Kühlschrank auf. Die Creme wird im Kühlschrank natürlich etwas härter, lässt sich aber immer noch gut aufs Brot streichen.
    Mit Kokosöl habe ich es bisher nicht probiert. Ist aber eine interessante Variante fürs nächste Mal. Dann braucht man für die Cremigkeit wahrscheinlich etwas mehr Kokosmilch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Juliane, danke für das Rezept. Eine Angabe...

    Verfasst von jessie911 am 20. Mai 2019 - 11:25.

    Hallo Juliane, danke für das Rezept. Eine Angabe über Haltbarkeit und wie man die Creme am Besten aufbewahrt, würde mich interessieren. Hast du anstatt Butter schon mal neutrales Koksöl verwendet?
    LG

    Liebe Grüße


    Jessie911


    don’t dream it – mix it! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können