3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatencreme mit Kräutern nach Cynthia Barcomi


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Tomatencreme mit Kräutern nach Cynthia Barcomi

  • 400 g Frischkäse
  • ca. 12 Stück getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Stück kleine rote Zwiebel
  • frisches Basilikum, nach Geschmack
  • italienische Kräuter, nach Geschmack
  • 1 Stück getr. Chilischote, nach Belieben
5

Zubereitung

    Tomatenaustrich
  1. Geviertelte Zwiebel, Knoblauchzehe und die getrockneten Tomaten 5 sek/Stufe 5 zerkleinern. Diesen Vorgang evtl. wiederholen, die Tomaten mit dem Spatel nach unten schieben...

    Nun Frischkäse, die Kräuter und etwas getrockneten Chili in den Mixtopf geben.

    Auf Stufe 3 bis zur gewünschten Konsistenz verrühren.

    Ich schmecke am Schluss gerne noch mit einer Prise Zucker ab - ist aber Geschmackssache ...
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt frischen Knoblauchzehen nehme ich gerne selbstgemachte Knoblauchpaste - sie steht immer griffbereit im Kühlschrank und man bekommt keine Knoblauchfinger tmrc_emoticons.-)

Bild- und Rezeptquelle: Cynthia Barcomi's "Kochbuch für Feste"


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Guter Geschmack, irgendwie ist der Aufstrich für...

    Verfasst von Tuppence am 17. Oktober 2017 - 18:43.

    Guter Geschmack, irgendwie ist der Aufstrich für mich allerdings nicht perfekt - bin allerdings noch nicht drauf gekommen, was (mir) fehlt.

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können