3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatensauce alla Mamma (-fast wie M*r*a*o*i)


Drucken:
4

Zutaten

1 Liter

Sauce

  • 1 Stück Stange Staudensellerie, in Stücken
  • 1 Stück Zwiebel, geviertelt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Teelöffel Zuckerrübenkraut
  • 1 Prise Meersalz
  • 3 Teelöffel Gemüsebrühe (Bio)
  • oder
  • 1,5 Teelöffel Gewürzpaste f. Gemüsebrühe
  • 2 Teelöffel Oregano
  • Olivenöl (nativ), wenig
  • Tomatenmark, etwas
  • 2 Dose Tomaten in Stücken
5

Zubereitung

    Thermomix-Online
  1. 1. Staudensellerie, Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben und 5 Sek. Stufe 6 zerkleinern.

    2. Olivenöl zugeben und 2 1/2 Min./100°C/Stufe2 andünsten.

    3. Restliche Zutaten in den Closed lid geben und 15 Min./100°C/Stufe Gentle stir setting aufkochen. Vorab noch einmal mit dem Spatel das Gemüse vom Boden lösen.

  2. Toppings
  3. Geriebener Gouda, Parmesan-Käse oder frische Basilikum-Blätter runden die leckere Sauce ab.

     

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer die Sauce gerne so stückig mag, darf nach Ablauf der Zubereitszeit direkt genießen;

alternativ kann die Sauce nochmal für 15 Sek./Stufe 8 püriert werden.

Wer mag, kann ebenfalls noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen, aber vorsicht: die Kombination von Oregano/Sellerie und Gewürzpaste ergibt bereits einen intensiven Geschmack. Hier sollte man sich langsam an seinen eigenen Geschmacksintensität herantasten.

Die Sauce kann kalt oder warm genossen werden; Reste kann man auch toll auf einem Pizzaboden weiterverwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare