3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Weltklasse-Tzatziki


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 3 x 500 g Dickmilch oder Naturjoghurt
  • 1 Knofizehe ( je nach Geschmack auch mehr )
  • 1 Schlangengurke in Stücken ( geschält oder ungeschält )
  • 1 TL Salz
  • 1/8 TL Pfeffer
  • 6
    3min
    Zubereitung 3min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Ein Sieb mit einem sauberen Tuch auslegen, die Dickmilch oder den Naturjoghurt hineingeben und mindestens 6 Stunden abtropfen lassen (Molke auffangen! ). Der Joghurt muss fast krümelig sein.


    Die Knofizehe(n) in den Mixtopf geben und 5 sec/Stufe 6 zerkleinern.


    Die Salatgurke, Salz und Pfeffer dazugeben und 4 sec/Stufe4-5 zerkleinern.


    Den abgetropften Joghurt zugeben und 15 sec/Stufe 4 mit Hilfe des Spatels verrühren.


    SUUPER LECKER UND SUUPER FRISCH IM GESCHMACK !!!!


    Mit der aufgefangenen Molke kann man auch gleich passend zum Tzatziki leckere Molke-Vollkörnchen backen !! ( Nix verkommen lassen !! )


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den Tzatziki nun

    Verfasst von Sandra1605 am 3. Mai 2012 - 16:55.

    Ich habe den Tzatziki nun schon mehrfach gemacht und bin jedes Mal wieder total begeistert!! Love Und Meine Gäste aber auch! Party


    Das völlig ohne Sahnejoghurt, einfach grandios!!


    Und ruch zuck fertig! Also ich sitze ja nachts nicht vorm Kühlschrank und sehe der Dickmilch beim Abtropfen zu. tmrc_emoticons.;)


    Also: minimum 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Colette! Danke für die

    Verfasst von siggi09 am 27. April 2010 - 23:34.

    Hallo Colette!


    Danke für die schnelle Antwort Big Smile   Werde das Rezept morgen mal gleich ausprobieren!!


     


    LG Sikrit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo siggi, für mich war das

    Verfasst von Colette am 27. April 2010 - 23:20.

    Hallo siggi,


    für mich war das bisher immer ein und dasselbe. tmrc_emoticons.)


    LG Colette

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kerstin01!

    Verfasst von siggi09 am 27. April 2010 - 23:16.

    Hallo Kerstin01!


    Ich möchte das Rezept mal ausprobieren, habe aber noch nie was von einer Schlangengurke gehört  tmrc_emoticons.) Kann ich auch eine ganz normale Salatgurke nehmen ????


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezpet ist super

    Verfasst von UteFlaig am 26. April 2010 - 17:39.

    tmrc_emoticons.;) Dieses Rezpet ist super lecker . Der Tzatztki ist nicht zu feucht und super cremig. Ich nahm 2 große Knoblauchzehen , und wir fanden es lecker . Ich werde ihn immer wieder machen . 5*****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1 Knofizehe

    Verfasst von Kerstin01 am 23. April 2010 - 23:06.

    Moin, moin


    der Tzatziki wird zwar aus 1,5 kg Joghurt gemacht, aber nach dem Abtropfen der Molke bleibt nur gut die Hälfte der Masse übrig. Es ist auch ein bißchen Geschmackssache, wie stark der Knofigeschmack sein soll. Bei uns darf es eher etwas weniger sein... Einfach mal ausprobieren.


    Viel Spaß dabei!!! Gruß Kerstin01

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ist da wirklich nur

    Verfasst von hibusta am 23. April 2010 - 19:00.

    Hallo,


    ist da wirklich nur eine Knoblauchzehe drin? Schmeckt das überhaupt nach Knofi? Also 4 oder 5 hätte ich in die große Menge schon rein. :O


    Wenn alle mitessen und "stinken" riechts auch keiner! tmrc_emoticons.D


    Ich werds testen.


    Schönes Wochenende


    hibusta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker mit dem

    Verfasst von engelmacke am 23. April 2010 - 16:33.

    Super lecker mit dem griechischen Sahnejoghurt und noch einem Schuß Olivenöl.


    Gruß Engelmacke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können