3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Winter Pesto


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Winter Pesto

  • 500 g rote Zwiebeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 6-8 Zweige Rosmarin
  • 15 Stiele Thymian
  • 10 EL Olivenöl
  • 200 g Schafskäse
  • etwas Salz
  • etwas Chilli Flocken
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Thymian und Rosmarin von den Stielen zupfen und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Olivenöl dazugeben und 2 Min./100°C/Stufe 2 erhitzen. Danach 5 Min. im Topf auskühlen lassen. Schafskäse, Salz und Chilli Flocken dazugeben und 15 Sek./Stufe 3 unterrühren. Das Winter-Pesto in saubere Gläser füllen und mit so viel Olivenöl begießen, das die Oberfläche bedeckt ist.

    Anmerkung: Das Winter-Pesto passt zu kaltem Fleisch, Bratkartoffeln oder als Aufstrich. Im Kühlschrank ist es ca. 3 Wochen lang haltbar.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept wurde am 22. Dezember 2015 im virtuellen Adventskalender gepostet.

Viel Spaß beim Nachmachen. tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren