3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitrone-Feta Aufstrich/Dip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Für den Aufstrich

  • 2 Stück Knoblauchzehen, Geschält
  • 1 Stück Zitrone, Bio, ausgepresst, die Schale gerieben
  • 200 g Feta oder Balkankäse
  • 30 g Olivenöl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Knoblauch auf Stufe 5 für 5 Sekunden zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben

  2. Die Restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und kurz auf Stufe 7 und dann auf Stufe 4 (für 30 Sekunden ca. ) mixen. Mit Salz und Pfeffer und wer mag, mediterranen Kräutern abschmecken. 


     


    Enjoy Smile

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt Super zu Grissini und rohen Schinken. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolle Idee , mal was

    Verfasst von Anita8881 am 26. Juni 2015 - 12:26.

    Tolle Idee , mal was anderes!

    Hat gut funktioniert!

    Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe mir die Kombi von

    Verfasst von kedgeree am 10. Juli 2014 - 09:23.

    Ich habe mir die Kombi von Feta, Zitrone und Knobi sehr lecker vorgestellt aber es hat meinen Geschmack nicht so getroffen und ich musste auch noch Milch/Sahne unterrühren, vorher waren es nur Käsekrümel, irgendwie muss ich da noch ein bisschen was verändern damit es meinen Nerv mehr trifft aber die Grundidee gefällt mir immer noch  tmrc_emoticons.)

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mal was anderes! Sehr lecker,

    Verfasst von LUZIE123 am 18. Mai 2014 - 16:35.

    Mal was anderes! Sehr lecker, habe wohl noch 1 Paket Frischkäse mit gerührt, war mir vorher nicht cremig genug... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke schön! Was man auch

    Verfasst von Omnomnom am 7. Mai 2014 - 13:53.

    Danke schön! tmrc_emoticons.)

    Was man auch gut machen kann, ist die Zitrone durch gebackene und enthäutete Paprika (2 rote Paprika im Ofen ca. 20 Minuten backen bis die Haut schwarz wird, kurz abkühlen lassen und dann enthäuten) ersetzen. Dafür muss man dann nur noch etwas das Olivenöl reduzieren, da die Paprika sehr ölig ist, aber ansonsten den Dip zubreiten wie oben angegeben. Auch sehr lecker! Meine Familie hat mir beide Dips weggefuttert! Der Zitronendip ist übrigens auch eine Tolle Füllung für Oliven und Peperoni.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an werde ich

    Verfasst von Benni2012 am 7. Mai 2014 - 13:35.

    Hört sich gut an werde ich gleich am WE ausprobieren. Die Zitronenbutter aus dem Grillrezeptheft ist ja auch total lecker und ganz einfach.Also das ist meine Richtung da gebe ich schon mal volle Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können