3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bierdosenhähnchen ohne Bierdose


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Bierdosenhähnchen ohne Bierdose

  • 2 Stück Hähnchen

Marinade

  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Paprika rosenscharf
  • 1 TL Kardamom

Sonstiges

  • 1 Dose Bier
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    Raffiniert und ganz einfach
  1. Die Hähnchen waschen und von innen gut mit Wasser ausspülen. Trocken tupfen.

    Alle Zutaten für die Marinade in den Closed lid geben und ca. 30 sec. Stufe 4 vermischen.

    Die Hähnchen von allen Seiten damit einreiben.

    Den Backofen auf 150°C vorheizen.

    Nun die Rösle-Hähnchenbräter mit Bier füllen und die Hähnen mit der unteren Öffnung aufsetzen.

    Auf die Halsöffnung noch eine Zwiebel setzen, damit der Bierdampf nicht entweichen kann.

    Die aufgesetzten Hähnchen auf einem Backblech in den Ofen stellen und ca. 1 Stunde backen.

    Fertig.
10
11

Tipp

Wir haben auch oft die Hähnchen auf einer Bierdose gemacht. Da ja nun offensichtlich diese Zubereitungsart gesundheitsschädlich ist, wir aber diese Hähnchen lieben, haben wir zwei Rösle-Hähnchenbräter angeschafft.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare