3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gebackene Käseknödel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Die Knödel

  • 2 Stück Kartoffeln, geviertelt,geschält
  • 1 Bund gemischte Kräuter, geht auch tiefgefroren
  • 200 g Bauernbrot ohne Rinde, gewürfelt
  • 250ml Milch
  • 2 Stück Eier
  • 3 EL Mehl
  • 200 g Käse, Gouda, Emmentaler usw.
  • 500ml Frittieröl, z.B. Sonnenblumenöl
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln im Garkorb mit 500ml Wasser 25Min/Varoma/Stufe1garen. Oder Pellkartoffeln vom Vortag nehmen.Umfüllen. Käse 10Sek/Stufe 5 reiben, nicht zu fein lieber etwas grober. Umfüllen. Milch 5Min/100g/Stufe1 erwärmen und über das Brot geben, 10 Minuten ziehen lassen. Kartoffeln, Kräuter, Eier, Mehl,Käse und Brot 30Sek./Stufe 5 vermischen. Der Teig darf noch etwas gröber sein.

    Mit feuchten Händen kleine Knödel formen und in der Fritteuse 1-2Min. im Öl ausbacken. Dabei mit dem Kochlöffelstiel die Knödel häufiger wenden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

    Diese Knödeln eignen sich hervorragend zur Resteverwertung! Dazu ein bunter Salat, Ketchup oder Mayonnaise.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare