3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Johannisbeer-Grieß-Auflauf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Johannisbeer-Grieß-Auflauf

  • 500 Gramm Milch
  • 250 Gramm Alpro Coconut, alternativ Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 50 Gramm Rohrohrzucker
  • 100 Gramm Weichweizengrieß
  • 2 Stück Eier
  • 300 Gramm Johannisbeeren, frisch oder TK
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 6
    40min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Dieses Rezept schmeckt auch mit anderen Beeren oder Kirschen.


    Die Beeren putzen, waschen und mit 3 EL Zucker mischen. Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Milch, Alpro (ersatzweise Sahne oder Sojacreme), Vanillezucker, Rohrohrzucker und Weichweizengrieß in den Mixtopf geben. Schmetterling einsetzen. 11 Min. 90° St. 2. Danach noch ca. 5 Minuten ruhen lassen, dann in eine große Schüssel umfüllen.


    Die Eier trennen, Eigelbe mit etwas Milch und einem EL heißem Grieß verquirlen, zu dem Grieß geben und unterrühren. Mixtopf gründlich spülen (er muss fettfrei sein) und abtrocknen. Die Eiweiße hinein geben, eine kleine Prise Salz dazu, in 3 Min. St.4 steif schlagen, unter den Grieß heben. Die gezuckerten Beeren bis auf eine kleine Menge zum Toppen ebenfalls vorsichtig unterrühren. Alles in eine große, gefettete Auflaufform geben, glattstreichen, restliche Beeren dekorativ darauf verteilen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und dann lauwarm genießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eignet sich als süßes Hauptgericht, kann aber genau so gut als Dessert gegessen werden. Bei guten Essern wird es mit 4 Portionen knapp, es schmeckt einfach zu gut ;o)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare