3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkbratlinge


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Quark Mehl Eier u.s.w.

  • 500g Quark
  • 2-3 Eier
  • 125g Mehl
  • 75g Stärkemehl
  • 11/2 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    ganz einfach mit wenigen Schritten.
  1. Zutaten:

    500g Quark

    2-3 Eier

    125g Mehl

    75 g Stärkemehl

    1 Tasse Milch

    1 1/2 Teelöffel Backpulver

    prise Salz

    Rosinen , wenn man mag

     

    Alle Zutaten in den TM geben , 20sek. bei Stufe 4 durch rühren.

    Rosinen unter den Teig geben , wenn man mag . ich lasse den Teig gern noch eine halbe Stunde ausquellen , muss man aber nicht.

     

    Als nächste das Öl in der Pfanne erhitzen und  und Teig Portionsweise ausbacken. Ich nehme einen großen Löffel voll und verteile den in der Pfanne , bei der Portion  kann  man gleich 2 stück braten , wenn man eine größere Pfanne nimmt .Die Bratlinge von beiden Seiten knusprig braten.

    Dazu schmecken gedünstete Früchte oder Apfelmus oder nur Zucker mit Zimt.

     

    Guten Appetit

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das tolle Rezept,

    Verfasst von Natascha4377 am 7. Januar 2015 - 16:56.

    Danke für das tolle Rezept, mein 3 jähriger Sohn und ich sind begeistert. Cooking 9 tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können